Macht euch gelassen auf die Socken zum nächsten Bewerbungsgespräch!

Eine Knobelaufgabe zum Wochenstart

Zum Wochenstart gibt es einen frischen Brainteaser, der eure Köpfe zum Rauchen bringen soll. Aber besser, ihr kommt jetzt ins Schwitzen als eines Tages in einem entscheidenden Vorstellungsgespräch. Denn man kann nie sicher sein, ob der HR-Manager, der einem gegenübersitzt, nicht doch noch einen dieser kniffligen Rätsel zu Tage fördert.

Hier ist die harte Nuss:

Ein großer Tag für Luisa: Heute steht ein wichtiges Job-Interview für sie an. Doch vor lauter Aufregung hat sie vergessen, sich den Wecker zu stellen und verschläft natürlich prompt. Als sie schließlich aufwacht, ist Eile angesagt. Zu allem Unglück brennt dann auch noch die Glühbirne durch und es ist stockfinster in ihrem Zimmer. (Auch durch das Fenster dringt kein Licht herein, es ist ein düsterer Wintermorgen, wie man sich denken kann.)

Anzeige
In ihrem Schrank kramt Luise in der Box mit ihren Socken herum. Sie ist kein besonders ordentlicher Mensch, die Socken sind nicht zu Paaren zusammengelegt, sondern fliegen alle einzeln rum. Luise besitzt 56 schwarze und 28 weiße Socken.

Wie viele Socken muss sie aus der Box ziehen, um ein Paar gleichfarbiger Socken zu haben?

 

Bild: Istolethetv / FLICKR

Seite 1 von 2