soundcloud office factory universal music sony music warner music

Guten Morgen! Während wir geschlafen haben, wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet:

Soundcloud zieht laut Medienberichten einen Exit in Erwägung, der weit unter der bisherigen Bewertung liegt. Das Musik-Startup holt sich offenbar Angebote ein, die zumindest das bisher eingesammelte Risikokapital – rund 200 Millionen Euro – abdecken. Bei der letzten Finanzierungsrunde wurde der Streaming-Dienst mit 700 Millionen US-Dollar bewertet. Die anschließende Investorensuche war erfolglos, und die potenziellen Käufer Spotify und Google haben ihr Interesse an der Übernahme verloren.  [Mehr bei Recode]

Levi’s bringt seine von Google entwickelte smarte Jeansjacke im Herbst für 350 US-Dollar auf den Markt. [Mehr bei The Verge]

Die Alphabet-Tochter Waymo will im Rechtsstreit mit Uber den Einsatz der autonomen Fahrtechnologie verbieten lassen.  [Mehr bei 9to5Google]

Facebooks Produktmanager für den Messenger verlässt einen Tag nach dem Launch des neuen Snapchat-Klons „Day“ das Unternehmen. [Mehr bei TechCrunch]

Der Bundesstaat Kalifornien will die Bedingungen für Tests mit selbstfahrenden Autos lockern, menschliche Beifahrer sollen nicht mehr Pflicht sein. [Mehr bei Reuters]

Einen schönen Wochenstart!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild: Soundcloud

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.