Spätschicht Berlin März 2013

Die Spätschicht zieht um ins hausungarn

Eingefleischte Spätschicht-Besucher werden sich dieses Mal etwas umgewöhnen müssen. Seit der ersten Spätschicht im November 2011 wurde die Veranstaltung stets in der Kunztschule in Berlin Mitte veranstaltet – mit Ausnahme des Weihnachtsspecials im Berliner Club Ritter Butzke. Doch jetzt, zur sechsten Ausgabe der Spätschicht, ist die Location leider langsam an ihre Grenzen gestoßen und somit wurde eine neue Bleibe für das Event gefunden. Erstmals wird die Spätschicht am 21. März im hausungarn stattfinden, dem Ex-HBC.

Anzeige
Doch es ist nicht nur die neue Location, die die Besucher anziehen soll. Egal ob sie beim Speed-Networking neue Kontakte knüpfen wollen, an der Bar ihrem zukünftigen Investor über den Weg rennen oder einfach nur ein paar alte Bekannte treffen wollen – auf der Spätschicht sind sie genau richtig. Dank der Zusammenarbeit mit Networking-Programm Congreet (www.congreet.com) können sich die Teilnehmer dieses Mal noch gezielter vorbereiten und genau die Leute treffen, mit denen gemeinsame Interessen bestehen.

Bewerbungen sind noch möglich

Wer an der kommenden Spätschicht teilnehmen möchte, kann sich wie immer über die Spätschicht-Website bewerben. Die Teilnehmerzahl ist aber wie üblich begrenzt. Die vier mal im Jahr stattfindende Veranstaltung richtet sich an Startups, Gründer, Investoren und die digitale Szene Berlins, um diese untereinander zu vernetzen und Synergien zwischeneinander zu bilden.

Spätschicht Sponsor werden

Auch dieses Mal geht wieder ein ganz besonderer Dank an die Sponsoren der Spätschicht, ohne die die Veranstaltung gar nicht möglich wäre: Klarna GmbH (www.klarna.de), Amazon Web Services (www.aws.amazon.com), Colliers (www.colliers.de) und FastBill (www.fastbill.com).

Sponsoren werden noch gesucht und wenden sich bei Interesse bitte an advertising@spaetschicht-event.com.

Spätschicht – Veranstaltungsinformationen kompakt

  • Ort: hausungarn (Ex-HBC), Karl-Liebknecht-Str. 9,10178 Berlin
  • Datum: Donnerstag, 21. März 2013, 19 Uhr bis 1 Uhr
  • Kosten: Die Veranstaltung ist exklusiv für geladene Gäste und kostet 25 Euro (brutto), inkl. Freigetränken und Essen.

Die Spätschicht ist jetzt auch auf Facebook und Twitter vertreten und und freut sich über zahlreiche Fans und Follower.

Bild: Spätschicht