spotify

 

Während wir geschlafen haben wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet

Der Konkurrenzkampf zwischen Spotify und Apple Music spitzt sich zu. Berichten zufolge benachteiligt Spotify bewusst Künstler, die exklusive Deals mit Apple haben. Unter anderem sind diese Acts nicht in Playlisten zu finden und werden bei der Suche nach unten gereiht, heißt es. Der schwedische Streaming-Anbieter dementiert diese Behauptungen. [Mehr dazu bei Bloomberg und bei Recode]

Nach der Kritik an der Themenauswahl trennt sich Facebook von der „Trending Topics“-Redaktion und wählt die Nachrichten anhand eines Algorithmus aus.  [Mehr dazu bei Quartz]

Quanergy Systems, Technologieanbieter für selbstfahrende Autos, sammelt 90 Millionen US-Dollar ein und erhöht seine Bewertung auf 1,59 Milliarden US-Dollar. [Mehr dazu bei Fortune]

Amazon testet für einige Abteilungen eine 30-Stunden-Woche. Vergangenes Jahr wurde der Konzern wegen seines negativen Arbeitsklimas kritisiert.  [Mehr dazu bei Washington Post]

Uber muss seinen Betrieb in Abu Dhabi einstellen, offenbar sind 50 Fahrer von Uber und einem Mitbewerber festgenommen worden. [Mehr dazu bei Reuters]

Einen erfolgreichen Start in die Woche!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild: Spotify

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.