Media Ventures, die Beteiligungsfirma des Außenwerbungsvermarkters Dirk Ströer, investiert in den Kölner Streaming-Spezialisten Make.tv (www.make.tv). Über das Investment in den Anbieter für cloudbasierte Live-Produktion berichtet Deutsche Startups. Ebenfalls bei der aktuellen Kapitalerhöhung dabei sind Wellen+Nöthen Ventures sowie die Altinvestoren Dimensional Beteiligungsgesellschaft und High-Tech Gründerfonds.

Anzeige
Make.tv wirbt damit, der „Ü-Wagen im Internet“ zu sein. Ströer sieht die Firma als „ideale Plattform für qualitative Live-Video-Channels für den Massenmarkt mit hohem Monetarisierungspotenzial“. Nach Unternehmensangaben hat Make.tv bisher mehr als 40.000 Nutzer. Geschäftsführer Andreas Jacobi erklärte, sein Ziel sei auch, „den Make.tv-Produzenten die Monetarisierung Ihrer Inhalte zu ermöglichen“.