Tesla, Kapitalerhöhung, Model 3

Guten Morgen! Während wir geschlafen haben, wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet:

Tesla meldet ein Rekordquartal: Im ersten Quartal 2017 lieferte der E-Autohersteller 25.000 Wägen aus, so viel wie noch nie in einem Quartal. Das sind außerdem 69 Prozent mehr als im ersten Quartal 2016. Für das erste Halbjahr 2017 rechnet Tesla mit bis zu 50.000 Auslieferungen.  [Mehr bei Reuters]

Ford übernimmt 400 Mitarbeiter von Blackberry, um vernetzte Autos zu entwickeln.  [Mehr bei Wall Street Journal]

Snapchat launcht eine öffentliche Suche für Stories. [Mehr bei The Next Web]

Das Startup Carvana, ein Online-Marktplatz und „Amazon für Autos“, hat seinen Börsengang angemeldet. Und auch der Big-Data-Dienstleister Cloudera macht seinen IPO an der New York Stock Exchange offiziell. [Mehr bei Business Insider und bei VentureBeat]

Apple, Google und Amazon bieten offenbar um die Flashspeicher-Sparte von Toshiba.  [Mehr bei Mac Rumors]

Einen schönen Start in die Woche!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild: Tesla

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.