TestCloud IBB

Die TestCloud-Gründer Thomas Grüderich, Jan Schwenzien und Carsten Lebtig (v.l.n.r.)

IBB fördert TestCloud

Das Crowd-Softwaretesting-Startup TestCloud (www.testcloud.de) hat eine Förderung im „hohen sechsstelligen Bereich“ von der Investitionsbank Berlin (IBB) erhalten. Im März 2012 hatten bereits verschiedene Business Angels, darunter die Heilemanns, sechsstellig in das Berliner Unternehmen investiert. Die frischen Gelder sollen nun in die Weiterentwicklung der Testing-Plattform „CIRRO“ fließen. „Für uns hat die Weiterentwicklung unserer Plattform höchste Priorität“, lässt sich Carsten Lebtig, Geschäftsführer von TestCloud, dazu zitieren.

Anzeige
Das im August 2011 von Thomas Grüderich, Jan Schwenzien, Carsten Lebtig und Hauptinvestor Frederik Fleck gegründete TestCloud bietet explorative, funktionelle und Usability-Tests von Software durch die Crowd, welche die Software unter realen Bedingungen testen, Fehler dokumentieren und Verbesserungsvorschläge geben soll. Crowd-Softwaretests bieten bereits das US-Unternehmen Utest, das indische 99tests oder das deutsche Startup TestHub (ehemals UI-Check).

Bild: TestCloud