höhle der löwen

Guten Morgen! Während wir geschlafen haben, wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet:

Dass sein Favorit die US-Wahl gewonnen hat, könnte für Peter Thiel eine berufliche Veränderung bedeuten. Der Investor soll Mitglied von Donald Trumps Übergangsteam werden. Gegenüber der New York Times sagte Thiel nach der Wahl, dass er Trump zwar beraten wolle, aber eine offizielle Rolle unwahrscheinlich sei.  [Mehr bei Huffington Post und bei LinkedIn Pulse]

Adobe übernimmt den Ad-Tech-Anbieter TubeMogul für 540 Millionen US-Dollar.  [Mehr bei VentureBeat]

Snapchat hat mit dem Verkauf seiner Spectacles-Brille begonnen – allerdings nur limitiert bei einem Automaten in Venice. [Mehr bei Bloomberg]

Mark Zuckerberg wehrt sich gegen die Vorwürfe, mit Falschmeldungen im Facebook-Feed das Wahlergebnis beeinflusst zu haben.  [Mehr bei TechCrunch]

Pinterest führt einen „Tried it“-Button ein, mit dem gekennzeichnet werden kann, welche DYI-Projekte schon gemacht wurden.  [Mehr bei Fortune]

Einen schönen Freitag!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild:Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von Heisenberg Media

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.