Trainingstagebuch mit GPS

Die Trainingeinheit noch einmal am heimischen PC erleben? Kein Problem! Wer einen GPS-Logger in der Tasche hat, kann seine sportlichen Aktivitäten, egal ob Bergsteigen, Wandern, Radfahren, Rudern oder Jogging, später am PC noch einmal analysieren und auswerten. Mit dem kostenlosen Trainingsportal Trainingstagebuch.org bekommt der sportliche GPS-Benutzer umfangreiche Auswertungs- und Analyse-Funktionen angeboten.

Trainingstagebuch.org gibt Sportlern ab sofort die Möglichkeit GPX-Track-Dateien (Track Logs) in ihr Trainingstagebuch zu importieren! Das GPS Exchange Format (kurz GPX) ist ein Datenformat zur Speicherung von Geodaten (GPS-Daten). Als Dateiendung wird die Abkürzung .gpx verwendet. GPS-Geräte von Garmin, Magellan, Brunton, Lowrance und vielen anderen Herstellern unterstützen das GPX-Format. Neben der breiten Unterstützung der Hersteller gibt es auch viele kostenlose Konvertierungsprogramme.

Die importierten Daten werden ausgewertet und dem Sportler in anschaulichen grafischen Auswertungen präsentiert. Unter anderem werden die absolvierte Streckenlänge, Höhenmeter und Geschwindigkeit errechnet und in Google Maps sowie in verschiedenen interaktiven Diagrammen dargestellt.

Alle Funktionen von Trainingstagebuch.org können nach Registrierung unter http://trainingstagebuch.org/register kostenlos genutzt werden.