Travador Schmidt Schröppe Capnamic Ventures

Travador: Erster Geldgeber für Reise-Deal-Anbieter

Der Kurzreisenanbieter Travador (www.travador.com) aus München hat einen neuen Investor. Siebenstellig soll der Betrag sein, mit dem Capnamic Ventures bei dem von den CityDeal-Mitgründern Sebastian Schmidt und Thorsten Schröppe gegründeten Startup eingestiegen ist, wie Deutsche Startups schreibt. Vor dem Einstieg des Kölner Geldgebers sei Travador allein von den Gründern finanziert gewesen. Beide hatten sich im September 2012 beim von Groupon übernommenen Berliner Schnäppchenportal verabschiedet, wie Gründerszene exklusiv berichtete.

Anzeige
Wellness, Events, angesagte Städte – das ist der Fokus ihrer neuen Deal-Plattform. Der Clou: Skifahrerin Martina Ertl-Renz, Schauspieler Hardy Krüger Jr., Paul Breitner oder Koch Stafan Marquard geben „Promi-Tipps“ für ausgewählte Schnäppchen ab. Der Großteil muss aber ohne das Endorsement der Stars auskommen.

In den vergangenen Wochen hatte sich im Reisesegment einiges getan. Nicht nur hatte der ProSiebenSat.1-Inkubator Epic Companies mit Discavo eine (Meta-)Suchmaschine für Hotelzimmer gestartet. Auch übernahm der britische Luxusreiseanbieter Secret Escapes die Hotelbuchungsplattform JustBook.

Bild: © panthermedia.net Robert Byron