uber-selfdriving

Guten Morgen! Während wir geschlafen haben, wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet:

Uber unterbricht seine Tests mit selbstfahrenden Autos in San Francisco. Die Kfz-Behörde hat die Zulassungen für die Pkws eingezogen, weil das Startup keine Genehmigung für die Tests hatte. Uber sucht jetzt einen neuen Ort, an dem die selbstfahrenden Taxis für den Ridesharing-Dienst eingesetzt werden können.  [Mehr bei Reuters]

Zwischen Nokia und Apple ist ein neuer Patentstreit entfacht: Nokia wirft Apple vor, 32 Patente zu verletzen. Apple behauptet in einer ebenfalls diese Woche eingereichten Klage, dass Nokia sich mit Patent-Trollen verbündet. [Mehr bei Wall Street Journal]

Honda soll nach Fiat Chrysler der nächste Partner für Googles Auto-Spinoff Waymo werden. [Mehr bei 9to5Google]

Snapchat eröffnet einen Standort für Forschung und Entwicklung in China, und Disney produziert künftig eigene Shows für die App. [Mehr bei CNN und bei Reuters]

Peter Thiels Daten-Startup Palantir soll für den US-Grenzschutz ein Programm entwickelt haben, mit dem Einwanderer und Reisende verfolgt werden können. [Mehr bei The Verge]

Einen schönen Donnerstag!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild: Uber

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.