uber-atc

Guten Morgen! Während wir geschlafen haben, wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet

Seine selbstfahrenden Pkws testet Uber eigentlich in Pittsburgh, doch scheinbar hat das Unternehmen jetzt auch eine Zulassung für die Straßen Kaliforniens. Am Wochenende wurde das autonome Taxi erstmals in Ubers Heimatstadt San Francisco gesichtet. Das Startup äußerte sich zu der Testfahrt außerhalb des Projektstandorts vorerst nicht.  [Mehr dazu bei SFist und bei Fortune]

Spacecom, Eigentümer des bei der Raktenexplosion zerstörten Satelliten, verlangt von SpaceX 50 Millionen US-Dollar. [Mehr dazu bei Reuters]

Amazon launcht seinen smarten Lautsprecher voraussichtlich am 14. September in Großbritannien.  [Mehr dazu bei The Verge]

Tesla-CEO Elon Musk ruft seine Mitarbeiter in einem Email zur Senkung der Kosten auf. Ein „leicht positiver Cash-Flow“ soll die Suche nach einer neuen Finanzierung erleichtern.  [Mehr dazu bei Fortune]

Für die Rückrufaktion des Galaxy Note 7 erntet Samsung Kritik vom US-Konsumentenschutz, weil die Behörde nicht einbezogen wurde.  [Mehr dazu bei Recode]

Einen schönen Start in die Woche!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild: Uber

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.