Siebter Dialog der Vorlesungsreihe des Studium Generale der Universität Tübingen zum Thema Unternehmertum in Deutschland am 22. Juni um 18 Uhr

In der siebten Veranstaltung der Vorlesungsreihe „Frisch gewagt ist halb geschwommen“ werden am kommenden Montag Dr. Martin Winter, Gründer von accelab, Professor Dr. Heinz Trasch der Steinbeis-Stiftung und Professor Dr. Herbert Müther der Universität Tübingen, in einen Dialog treten zum Thema der Innovationskraft universitärer Forschung.

Als Geschäftsführer der Steinbeis-Stiftung, des größten Förderers von Technologietransferstellen in Deutschland, wird Professor Trasch auf die Fragen eingehen, welche Rolle universitäre Forschung für die Innovationskraft unserer Gesellschaft spielt und unter welchen Bedingungen sie eine Bedeutung für die unternehmerische Praxis bekommen kann. Im Anschluss wird Dr. Winter über diese Bedeutung berichten, die er mit seiner eigenen Gründung bereits unter Beweis gestellt hat. Gemeinsam mit dem Prorektor für Forschung der Universität Tübingen, Prof. Müther, werden die Referenten sich schließlich der entscheidenden Frage stellen: „kann man mit Forschung Geld verdienen?“

Die Veranstaltung findet am kommenden Montag, 22. Juni 2009 um 18h c.t. im Kupferbau (Hölderlinstraße 5, HS22) der Universität Tübingen statt und wird organisiert von der studentischen Unternehmensberatung InOne Consult e.V. im Rahmen des Studium Generale der Eberhard Karls Universität Tübingen. In der anschließenden UnternehmBAR im Kleinen Senat besteht ab ca. 20 Uhr die Möglichkeit zum Austausch und des persönlichen Gesprächs mit den Referenten.

Weitere Informationen: unter www.unternehmBAR.net Hier finden Sie das komplette Programm der Vorlesungsreihe sowie Kurzportraits und Fotos unserer Redner.

Über InOne Consult e.V.:

InOne Consult e.V. ist eine junge, studentische Unternehmensberatung mit Mitgliedern aus verschiedenen Fachrichtungen, die Studenten die Möglichkeit bietet, praktische Erfahrung innerhalb von Projektarbeit mit Unternehmen zu sammeln. Unternehmen bietet sie ein dynamisches und motiviertes Projektteam, das Themen wie Gründungs- und Hochschulberatung, über Marketing- und Strategiefragen bis hin zu Accounting und Controlling mit einem studentischen Blickwinkel und frischem Elan bearbeitet. Mit der Unterstützung und Begleitung von erfahrenen Beiräten aus den verschiedenen Bereichen von Wissenschaft und Wirtschaft und einem integrierten und etablierten Audit- und Qualitätssicherungsverfahren kann InOne Consult e.V. einen ungewöhnlich hohen Qualitätsstandard in allen Beratungsprojekten bieten.