Und was geht sonst noch? Eine Übersicht findet Ihr unter gruenderszene.de/events!

Was Euch diese Woche erwartet: 7.–13.3.2016

CAMPIXX:Week

Zeit: 07.–13.03.2016
Ort: Berlin, Hotel Müggelsee
Kosten: Tickets ab 149 Euro
Veranstaltungsseite: www.campixx-week.de
Die CAMPIXX:Week ist der Sprung hin zum umfassenden Lernen im Bereich des Onlinemarketings und angrenzenden Feldern des Offline-Marketings. Sie ist keine Marketing Konferenz im klassischen Sinne, sondern eine explosive Mischung aus Barcamp, Konferenz, Networking-Event und Fun-Event. Persönlich, freigeistig, kommunikativ und hart im Thema. An einzelnen Thementagen erlernen Teilnehmer alles rund ums Thema Content Marketing, Videomarketing, Entrepreneurship und SEO.


HTML und CSS Workshop für Fortgeschrittene

Zeit: 07.03.2016
Ort: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Kosten: Ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/html-und-css-fur-fortgeschrittene
Strukturierung und Layout von digitalen Inhalten HTML ist das Grundgerüst des Internets. Jede Website ist darauf aufgebaut. Mit Hilfe von CSS (Cascading Style Sheet) werden Inhalte strukturiert und gestaltet. In diesem Fortgeschrittenen Workshop sind besonders die Verwalter von Webseiten angesprochen.


Shopper Futures Launch Event

Zeit: 07.03.2016
Ort: Hub:Raum, Winterfeldtstraße 21, 10781 Berlin
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: www.eventbrite.com/e/shopper-futures-launch-event-das-startup-programm
Ein kleines Panel gibt den Benchmark vor. Vor dem Get-together diskutieren: Kai Thornagel (Head of Digital Activation & eCommerce, Mondelēz international9, Chiara Sommer (Investment Manager, High-Tech Gründerfonds), Bettine Schmitz (Director Portfolio Development, Axel Springer Plug and Play). Moderiert von Peter Borches (Gründer, hub:raum).


STARTUPCOUCH|TV – InsurTech Talkrunde

Zeit: 08.03.2016
Ort: Gründermaschine, Frankfurt am Main
Kosten: Ticket 10€ Euro + Gebühren, oder Periscope Stream
Veranstaltungsseite: http://www.startupcouch.tv
Am 08.03.2016 diskutieren Gründer und Geschäftsführer von InsurTech-Start-ups mit einem Moderator Themen rund um Insurance & Technology. Die Gesprächsrunde wird auch live per Periscope übetragen.


Social Media Marketing Grundlagen

Zeit: 08.03.2016
Ort: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Kosten: Ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/social-media-marketing-grundlagen
Egal ob Facebook, Twitter oder Google+ – Die sozialen Netzwerke haben sich als fester Bestandteil der Kommunikation etabliert. Sowohl für den privaten als auch geschäftlichen Bereich kann man relativ schnell und mit wenig Aufwand eine enorme und gut targetierte Zielgruppe erreichen. Die Kunst besteht nun aber darin, die richtigen Kanäle für den richtigen Content zu finden und sinnvoll einzusetzen.


Nano Labs #1

Zeit: 08.03.2016
Ort: Crellestraße 37, 10827 Berlin
Kosten: 10 – 59 Euro 
Veranstaltungsseite: http://innovationlabs.berlin/nano-labs
Nano Labs ist ein Mischung aus Barcamp und Hackathon. Startups werden dazu eingeladen, ihre größten Herausforderungen vorzustellen. In unseren „Creativity Labs“ werden neue Ideen entwickelt, im „Systems Labs“ dagegen neue Ansätze kennengelernt. Strukturiert werden die Nano Labs durch Methoden professioneller Coaches aus den Bereichen Startups und Innovation. Teilnehmer entscheiden über die Themen, arbeiten in interaktiven Gruppen und entwickeln zusammen einzigartige Lösungen.


#KAYAKBarCamp Blogger Event – Smart Travel Hacking: The Future of Travel

Zeit: 09.03.2016
Ort: KAYAK Technologiezentrum, Postbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, 10243 Berlin
Kosten: kostenlos / Anmeldung für Blogger unter kayak@ketchumpleon.com
Veranstaltungsseite: Email an: kayak@ketchumpleon.com
Beim #KAYAKBarCamp erwarten Interessierte Trends und Innovationen zur Zukunft des Reisens. Bei zwei Open Sessions können teilnehmende Blogger einen Beitrag zur Diskussion ‚Smart Travel Hacking: The Future of Travel‘ leisten. Das Publikum entscheidet zu Beginn, welcher Vortrag im Anschluss zur Keynote von KAYAK vorgestellt wird. Der kostenlose Shuttlebus holt Teilnehmer an der ITB ab und bringt sie ins Technologiezentrum. After-ITB-Massage werden angeboten und es gibt außerdem einen Virtual Reality Trip und Snacks. Anmeldung für Blogger unter kayak@ketchumpleon.com.


Das professionelle Kündigungsgespräch

Zeit: 09.03.2016
Ort: Wallstraße 27, 10179 Berlin
Kosten: ab 129 Euro (zzgl. MwSt. und Gebühren)
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/das-professionelle-kuendigungsgespraech
Kaum eine Aufgabe fürchten Führungskräfte so sehr wie das Kündigen. Kein Wunder, denn darauf sind die allerwenigsten Chefs gut vorbereitet: die Sorge um die eigene Glaubwürdigkeit, der Umgang mit den Emotionen des Mitarbeiters und die Frage, wie kommuniziere ich es intern – sind einige Stichworte. Viele Führungskräfte sind mit so einer Situation heillos überfordert. Wie sage ich es dem Kollegen – einem engagierten Mitarbeiter, der erst vor kurzem befördert wurde und nun entlassen werden soll. Dieses Seminar vermittelt, was zu einem guten Kündigungsgespräch gehört. Ebenso konzentriert sich der Inhalt auf den Umgang mit den Emotionen des Mitarbeiters. Was sollte ins Unternehmen kommuniziert werden, was nicht? Wie kann eine faire aber wirtschaftliche Einigung mit dem Mitarbeiter aussehen? Welche rechtlichen Fallstricke gilt es zu vermeiden?


Texten für Websites und Blogs – Tagesworkshop

Zeit: 09.03.2016
Ort: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Kosten: 
ab 39 Euro 
Veranstaltungsseite:
www.startplatz.de/event/texten-fur-websites-und-blogs-tagesworkshop
Ziel des Workshops ist es, Texte lesenwert und professionell aufzubereiten. Im Workshop wird  gezeigt, wie leicht es ist, Ideen für Themen und Texte zu bekommen, Artikel themengerecht umzusetzen und für Suchmaschinen zu optimieren. Am Ende des Workshops weiß jeder, worauf es bei einem Online-Artikel ankommt und wie man die Leute dazu bringt ihn zu lesen.


Business Model Canvas – Grundlagen

Zeit: 09.03.2016
Ort: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Kosten: 
ab 39 Euro 
Veranstaltungsseite: 
www.startplatz.de/event/business-model-canvas-grundlagen
Teilnehmer lernen mit einer einfachen Test- und Kommunikationsgrundlage zu arbeiten. Durch diese überprüfen sie schnell das Potential von neuen Geschäftsideen oder nutzen sie, um die Entwicklung von bestehenden Produkten erfolgreich zu steuern. Es handelt sich dabei um das weltweit meistbenutzte Tool für Unternehmen und Startups zur Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen sowie den dazugehörigen Geschäftsmodellen. Das BMC erlaubt Teilnehmern einfach und schnell die folgenden Fragen zu beantworten: Wer sind die Kunden? Was benötigen diese? Was muss man dafür selbst investieren? Was verdient man?


Demnächst:

STARTUP GRIND FRANKFURT #3

Zeit: 10.03.2016
Ort: Gründermaschine, Schleusenstraße 15-17, 60327 Frankfurt am Main
Kosten: 8–11 Euro
Veranstaltungsseite: www.startupgrind.com/events/details/startup-grind
Vor einem Publikum aus motivierten Gründerinnen und Gründern sowie interessierten Vertretern der digitalen und analogen Wirtschaft wird Jan spannende Einblicke in seine Vita und die Gründung und Entwicklung von Liefery geben. Für Networking gibt es, bei Snacks und Getränken, auch reichlich Gelegenheit. Ein spannender Abend mit dem Gründer eines Frankfurter Vorzeige-Startups, das das Potential besitzt, den E-Commerce-Markt und die Logistikbranche langfristig zu verändern, ist vorprogrammiert.


Investieren in morgen

Zeit: 10.03.2016
Ort: Köln
Kosten: kostenlos, Anmeldung erforderlich
Veranstaltungsseite: www.oppenhoff.eu/investieren
Die Veranstaltung richtet sich an Investoren, Unternehmer und Unternehmen, die im VC-Markt tätig sind. Es werden aktuelle VC- Trends, rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen sowie Lösungsmodelle bei Beteiligung und Exit aufgezeigt. Neben juristischen Aspekten wird der Vorstand vom BVK neue Marktentwicklungen und politische Tendenzen aufzeigen. Daneben berichten verschiedene Unternehmensvertreter aus der Praxis.


VALLEY IN BERLIN

Zeit: 10.03.2016
Ort: Andreasstraße 10, 10243 Berlin
Kosten: Tickets auf eventbrite.de/e/valley-in-berlin 
Veranstaltungsseite: www.valleyinberlin.com/

Am Donnerstag (10. März) veranstaltet YOU IS NOW wieder das Startup-Event VALLEY IN BERLIN. Bereits zum 4ten Mal treffen sich Gründer und Investoren aus dem Silicon Valley, Deutschland und Israel. Auf der Bühne berichten sie von ihren Erfahrungen und geben Tipps auf dem Weg zur „Billion-Dollar-Company“. Neben spannenden Vorträgen und interaktiven Parts werden 6 Startups ihre innovativen Ideen pitchen.


Richtig wachsen! – Prozesse finden, dokumentieren & verbessern – ganz pragmatisch

Zeit: 10.03.2016
Ort: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Kosten: Ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/Richtig%20wachsen!-Prozessefindendokumentieren
In dem Workshop lernen die Teilnehmer, wie Unternehmenswachstum funktioniert – oder auch nicht. Welche Prozesse dahinter stehen und wie man diese erkennt, aber auch wie man diese auf einfache Art und Weise dokumentiert. Und das wichtigste … wie man Mitarbeiter glücklich macht.


Design Thinking kompakt

Zeit: 10.03.2016
Ort: STARTPLATZ, Speditionstraße 15A, 40221 Düsseldorf
Kosten: Ab 799 Euro
Veranstaltungsseite: http://www.startplatz.de/event/design-thinking-kompakt
Design Thinking ist eine Innovationsmethode, bei welcher der Mensch im Mittelpunkt steht und Teams sehr schnell Prototypen hervorbringen wollen. Dies geschieht, indem logisches und erfinderisches Denken mit radikaler Nutzerzentrierung kombiniert werden. In der Praxis wird Design Thinking vor allem in der Produktentwicklung und Prozessgestaltung eingesetzt. Als Managementphilosophie ermöglicht Design Thinking einem Unternehmen, seine Kunden zu verstehen, sowie eine kreative & interdisziplinäre Arbeitskultur zu leben. Die Methodik eignet sich generell, wenn die Ausgangssituation ein komplexes und schwer definierbares Problem darstellt und weder Lösungsweg noch Lösung bekannt sind.


Praxistag Rhetorik

Zeit: 15.03.2016
Ort: Wallstraße 27, 10179 Berlin
Kosten: ab 249 Euro (zzgl. MwSt. und Gebühren)
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/praxistag-rhetorik
„Guten Tag, mein Name ist Hans Habermann, und ich werde Ihnen heute etwas über…“ STOP!!! Schluss mit „Guten-Tags“, Ähms und Händen in den Hüften… Ein guter Redner motiviert, inspiriert, wirft den Funken ins Publikum! Am „Praxistag Rhetorik“ – speziell zugeschnitten auf die Startup-Community – lernen die Teilnehmer in einem höchst motivierenden und inspirierenden Umfeld, strukturiert auf den Punkt zu kommen, Botschaften mit mehr Nachdruck zu vermitteln und dabei gleichzeitig Selbstvertrauen zu gewinnen. Entertaining, ergreifend, in Erinnerung bleibend – dafür steht der „Praxistag Rhetorik“, an dem alle notwendigen Zutaten für die perfekte Rede erlernt, erprobt und vertieft werden – vom ersten Satz bis zum abschließenden Zitat!


Digitales Marketing: Driven by content 360°

Zeit: 15.03.2016
Ort: STARTPLATZ, Speditionstraße 15A, 40221 Düsseldorf
Kosten: Ab 799 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/digitales-marketing
Marketing Manager von heute arbeiten auf Basis fundierten Wissens – das sich jedoch häufig aus eher klassischen Denkmodellen und Knowhow von gestern speist. Zwar sind Strategien von Esch, Pepels und Co. noch immer in ihren Grundzügen relevant, doch bringen die digitale Revolution und die digitalen Kanäle alles in einen anderen Kontext. Verbunden mit dem Tempo der in der digitalen Welt entsteht hier eine Eigendynamik, die einen Marketing oder Produktmanager schnell in die Situation eines Kontrollverlusts bringen kann. Zusätzlich entsteht durch eine Unzahl neuer Trends und Technologien, repräsentiert durch nahezu täglich neu geschaffene Buzzwords, eine scheinbar unüberschaubare Zahl möglicher Optionen, deren Relevanz und Sinn sich nicht einfach erschließt. Nur ein Marketing Manager, der den Überblick behält, kann Relevantes von Irrelevantem trennen und einen fundierten, für ihn individuell passenden Mix erarbeiten.


Lean Startup in a Nutshell

Zeit: 15.03.2016
Ort: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Kosten: Ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/lean-startup-kompakt
Die Lean Startup Methode greift die Arbeits- und Denkweise von erfolgreichen Startups auf und macht sie als strukturierten Prozess für Unternehmen nutzbar. Die Teilnehmer erlernen die Grundlagen von Lean Startup und die dazugehörigen Tools wie z.B. Business Model Canvas, Lean Canvas, Customer Development, Mininum Viable Product (MVP), Kundeninterview und Smoke Test. Das Ergebnis des Workshops ist eine vollständige Beschreibung der wichtigsten Bestandteile eines Geschäftsmodells als Grundlage für das Testen der Tragfähigkeit des Produktes auf dem Markt.


logistics meets start-up

Zeit: 16.03.2016
Ort: Markgrafenstrasse 11, Berlin
Kosten: 46 – 118 Euro
Veranstaltungsseite: www.eventbrite.de/e/logistics-meets-start-up-tickets
BdKEP und Händlerbund initiieren und fördern mit diesem Workshop den Dialog zwischen Startups und traditionellen KEP Diensten. Beide Seiten erfahren so mehr darüber wie sie „ticken“ und kooperieren können. Auf der Agenda stehen Business Speed Datings, Unternehmensvorstellungen von Startups und KEP-Diensten sowie ausreichend Zeit für persönliche Gespräche. Die Veranstaltung wird von Peugeot und SSI Schäfer untertützt.


Bewerbersuche und Einstellung – Wie setze ich als Startup richtige Geschäftsführer- und Mitarbeiterverträge auf?

Zeit: 16.03.2016
Ort: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Kosten: Ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/legal-kompakt-arbeitsrecht
In diesem Workshop werden die wichtigsten Punkte bei der Erstellung von ordnungsgemäßen Arbeits- und Geschäftsführerverträgen aus juristischer Sicht erklärt. Den Teilnehmern wird vermittelt, welche Punkte notwendigerweise in einem Arbeitsvertrag geregelt werden sollten und welche juristischen Fallstricke bei der Vertragsgestaltung lauern können. Behandelt werden unter anderem die für Gründer wichtigen Themen der Befristung, Probezeit, Überstunden und variablen Vergütung. Außerdem wird auf die wesentlichen Unterschiede von Arbeits- und Geschäftsführeranstellungsvertrag eingegangen und erklärt, welche vertraglichen Regelungen für Geschäftsführer z.B. deswegen unverzichtbar sind, weil für sie einige schützende Gesetze keine Anwendung finden.


Digitales Berlin

Zeit: 16.03.2016
Ort: Berlin
Kosten: kostenlos, Anmeldung erforderlich
Veranstaltungsseite: http://information.colt.net/colt-digital-berlin-festival-2016
Berlin ist berühmt für seine Kunst, Musik und Kultur – und jetzt auch als das „Silicon Valley“ Europas. Als Stadt im Herzen der europäischen Digital Economy nimmt Berlin neben Startups auch bei etablierten Unternehmen eine Spitzenposition ein. Organisationen aller Branchen in Berlin setzen auf digitale Technologien. Zu dem Event kommen Redner von The Unbelievable Machine Company, Billpay und Mackevision.


Lean Startup Kompakt

Zeit: 17.03.2016
Ort: STARTPLATZ, Im Mediapark 5, 50670 Köln
Kosten: Ab 39 Euro
Veranstaltungsseite: www.startplatz.de/event/legal-kompakt-arbeitsrecht

Die Lean Startup Methode greift die Arbeits- und Denkweise von erfolgreichen Startups auf und macht sie als strukturierten Prozess für Unternehmen nutzbar. Dabei handelt es sich um eine iterative, agile Entwicklung von Geschäftsmodellen, die der mithilfe von kontinuierlichen Marktexperimenten das Risiko bei der Neu- und Weiterentwicklung von Produkten und Geschäftsmodellen minimiert, Kosten senkt und neue Umsatzpotenziale effizient nutzt. Die Lean Startup Methode zeigt, wie durch Marktexperimente schnell und günstig Kundenfeedback eingeholt werden kann. Teilnehmer lernen, wie man durch den kontinuierlichen Einsatz von Lean Startup Instrumente gestaltet, die ein Geschäftsmodell an die Bedürfnisse eines Kunden anpassen und Produkte zu entwickeln, die ihn begeistern.


START Summit 16

Zeit: 18.–19.03.2016
Ort: OLMA Messen, St. Gallen, Schweiz
Kosten: Tickets für Studenten, Startup Gründer und Investoren sind online verfügbar.
Veranstaltungsseite: www.startsummit.ch
Mit rund 1.500 Teilnehmern ist es die größte studentisch organisierte Konferenz auf den Gebieten Unternehmertum und Technologie in Europa. Die zahlreichen Keynote-Speeches, Workshops und Networking- und Backgroundsessions lehnen an relevante technologische Entwicklungen an: FinTech, Internet of Things und Mobility. Zielgruppe sind Jungunternehmer, Studierende, Investoren und Vertreter der Privatwirtschaft, die von der interdisziplinären Plattform profitieren können.


7HACK – Hackathon

Zeit: 19.–20.03.2016
Ort: Unterföhring (bei München)
Kosten: Kostenlos, Anmeldung über die Webseite
Veranstaltungsseite: http://7hack.de/
7HACK ist der einzigartige Hackathon der ProSiebenSat.1 Media SE zum Thema „Entertainment“. P7S1 fokussiert sich momentan auf drei Themenfelder: HbbTV & Addressable TV, Personalization und User Engagement. Die ProSiebenSat.1 Group ist eines der größten unabhängigen Medienhäuser in Europa. Mit den Sendern SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX sind sie die Nummer 1 in Deutschland, sowohl im TV-Werbemarkt als auch bei den Zuschauern. Jeden Tag erreicht das Netzwerk über 42 Millionen TV-Haushalte in ihren TV-Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz.


Burda Hackday

Zeit: 22.–24.04.2016
Ort: Unterföhring (bei München)
Kosten: Kostenlos, Anmeldung über die Webseite
Veranstaltungsseite: www.burdahackday.de/
Beim Burda Hackday 2016 geht es um die Arbeitswelt der Zukunft: Wie werden Mitarbeiter in 10 Jahren miteinander kommunizieren und arbeiten? Wie können Arbeitsprozesse in der Zukunft optimiert werden? Wie können digitale Tools unsere Arbeit erleichtern? Zu diesen und weiteren Fragen werden rund 150 Coder, Designer, Data Scientists, und Experten über zwei Tage innovative Apps, Prototypen, Webprojekte und Datenvisualisierungen entwickeln.


Corporate Startup Summit International

Zeit: 27.–28.04.2016
Ort: Swiss Life Binz Center, Grubenstraße 49, 8045 Zürich, Schweiz
Kosten: Online Ticket Reservierung bei Eventbrite
Veranstaltungsseite: www.corporatestartupsummit.com
Hier treffen die Teilnehmer das Who-is-Who namhafter Konzerne sowie erfahrene Experten aus der Startup Welt und Wissenschaft, um gemeinsam die Unternehmens-Welten von morgen zu planen. Renommierte Speaker und Coaches teilen ihr Wissen in Vorträgen, Workshops und spannenden Diskussionsrunden. Natürlich bleibt auch ausreichend Zeit zum Netzwerken. Die Veranstaltungsreihe findet in unterschiedlichen Städten statt – bisher Frankfurt, Berlin und Zürich – und prämiert einmal im Jahr die besten Corporate-Intrapreneure mit dem Corporate Startup Award.


Performance Marketing Summit

Zeit: 13.05.2016
Ort: Ampere (Muffatwerk) München
Kosten: 129 Euro 
Veranstaltungsseite: www.performancemarketingsummit.de
Volle Kontrolle über alle Marketing-Aktivitäten und ganzheitliche Performance-Steigerung sind die Ziele moderner Online Marketer. Auf dem PMSummit tauschen sich Experten, Entscheider und Anwender über Use Cases, Tools und Zukunftsszenarien im Online Marketing aus. Die Highlights: Insights von Top-Unternehmen, Innovative Keynotes, Praxis-Tipps und Zukunftsszenarien im Online Marketing, und Know-How-Transfer unter Entscheidern und Anwendern


Ihr möchtet Eure Veranstaltung auch in den „Events der Woche“ bewerben? Nichts leichter als das! Über dieses Formular könnt Ihr uns über Eure geplanten Veranstaltungen informieren.

Keine „Events der Woche“ mehr verpassen?

Melde Dich hier für den Newsletter an und erhalte jede Woche die besten Veranstaltungstipps!

IMAGE: SOME RIGHTS RESERVED BY FLORIANPLAG