Was Euch diese Woche erwartet: 13.03. – 19.03.2017

OKR-Kompakttrainung

Objectives 13.03. Zeit: 13. März
Ort: München
Kosten:  ab 599 Euro
Veranstaltungsseite: eventbrite.de

Von Intel erfunden und von Google bekannt gemacht, wird OKR heute in einer ständig steigenden Vielzahl von Unternehmen aller Branchen, Unternehmensgrößen und -alter mit großem Erfolg eingesetzt. So setzen mittlerweile Unternehmen wie Vattenfall, trivago, Bayer, Ebay, LinkedIn, Edeka, Zalando, Stylelight, Oracle, booking.com, u.v.a.m. auf den legitmen und zeitgemäßen Nachfolger von MbO.


Hacker News Meetup

HackersNews 14.03.Zeit: 14. März
Ort: Sony Center, Berlin
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: meetup.com

Lerne Sie Unternehmer, Entwickler und Techies bei Bier und Pizza kennen und werden Teil der HN Community! Dieses Mal wird George, Journalist und Unternehmer, die Big Data Trends für 2017 vorstellen. Hacker News Meetup, 14.03.2017, 19.00 Uhr, WeWork Sony Center. 19:00 – Check in. 19:40 – Begrüßung. 19:45 -Präsentation / Forum. 20:15/20 – Zeit für mehr Bier, Pizza und Nerdtalk!


Erster VKU Innovation Pitch 2017

vdk 12.03.Zeit: 14. März
Ort: Berlin
Kosten: kostenlos. Bewerbung nötig.
Veranstaltungsseite: vku-innovation.de

Startups, Gründer und junge Unternehmen sind eingeladen, ihre innovativen Produkte, Dienstleistungen und Prototypen rund um die Zukunftsthemen der kommunalen Energie-, Wasser-, Abfallwirtschaft und Telekommunikation für den 1. VKU Innovation Pitch 2017 vorzustellen. 5 Nominierte aus allen Bewerbern pitchen auf der VKU-Verbandstagung am 14.03.2017 im Estrel Hotel vor rund 1.000 Entscheidern der Kommunalwirtschaft um den 1. Platz.


forum finance SIBB

förderbar 14.03.Zeit: 14. März
Ort: Berlin
Kosten: 20 Euro
Veranstaltungsseite: foerderbar.de

Fördermittel sind für Unternehmen, die mit digitalen Technologien Innovationen erreichen ein wichtiger Baustein der Unternehmens- und Projektfinanzierung. Das Forum Finance zeigt die wichtigsten Angebote für förderwillige Unternehmen auf. In einem kompakten Überblick wird die Möglichkeit gegeben, sich in der regionalen und bundesweiten Förderlandschaft zu orientieren und die Förderprogramme des Landes Berlin kennenzulernen.


Impulsvortrag: Wie man ein verdammt gutes Unternehmen gründet und betreibt

Goodbye Finanzberater 06.02.Zeit: 14. März
Ort: Köln
Kosten: 10 Euro
Veranstaltungsseite: startplatz.de

Erfahren Sie in diesem Impulsvortrag, was ein gutes Unternehmen und vor allem einen guten Unternehmer bzw. eine gute Unternehmerin ausmacht und wie man das Eine gründet und das Andere wird. Erfahren Sie, welche Eigenschaften und Fähigkeiten eine Unternehmerpersönlichkeit hat und welche Komponenten zu einem funktionierenden Geschäftsmodell gehören. Abgerundet wird der Vortrag durch zahlreiche Geschichten aus dem Leben eines Coachs und Unternehmers.


Wie leicht ist Dein Leben? Was trägst Du in Deinem persönlichen Rucksack?

Goodbye Finanzberater 06.02.Zeit: 14. März
Ort: Düsseldorf
Kosten: 25 Euro
Veranstaltungsseite: startplatz.de

„Jeder hat sein Päckchen zu tragen“ Für manche ist es nur ein kleines Päckchen und für andere ein tonnenschweres Paket. „Ich habe es im Kreuz“. Rückenprobleme und Co kommen nicht ohne Grund. Wie geht man damit um? Der Körper spricht mit uns. Wie viel Belastung (er-)trägt er? Was verbirgt sich in unserem persönlichen Rucksack des Lebens? Und was kann man tun, um das zu ändern? Hier können die Teilnehmer Wahmöglichkeiten erkennen und diese nutzen!


Unternehmerinnenfrühstück „Recht behalten“

Magdeburg Unternehmer Frühstück 07.03.Zeit: 14. März
Ort: Saale
Kosten: 5 Euro
Veranstaltungsseite: bpc-akademie.de

Rechtsfragen tauchen im laufenden Betrieb immer wieder auf – Verträge sind zu gestalten, AGBs aktuell zu halten und manchmal auch verfahrene Situationen mit Kunden oder Lieferanten zu klären. Dr. Ute Jähner, Geschäftsführerin der Fachabteilung Recht und Fair Play der IHK Halle Dessau erläutert, welche dieser juristischen Themen Gründerinnen oder Unternehmerinnen lieber mit einem Anwalt besprechen sollten.


PR für Gründer

PR 16.03.Zeit: 15. März
Ort: Berlin
Kosten: 149 Euro
Veranstaltungsseite: startbox-berlin.de

PR ist nicht nur ein Thema für gestandene Unternehmen,sondern auch eine Aufgabe für Existenzgründer. In diesem Workshop geht es um folgende Fragen: •Wer sind die Kunden? •Was ist das Angebot? •Welche Maßnahmen passen? Ziel ist es, einen Plan mit den passenden PR-Maßnahmen für die nächsten drei Monate zu erarbeiten


Bosch ConnectedWorld 2017

bosch 15. 03.Zeit: 15. – 16. März
Ort: Berlin
Kosten: bei Bewerbung kostenlos.
Veranstaltungsseite: bcw.bosch-si.com

Neben Bosch sind zahlreiche Partner an Bord: Accenture, Amazon, Axway, BMW, Dassault, Eclipse, GE, kontakt.io, Microsoft, Zumtobel und viele mehr unterstützen den Hackathon mit ihrer Hardware und Software. Teilnehmer haben die Wahl zwischen vier Hack Challenges: #1 Connected Mobility, #2 Connected Manufacturing, #3 Connected Building & City, #4 Open Hack Challenge. Die Teilnahme ist normalerweise kostenpflichtig – ein kostenfreies Ticket kann aber mit kurzer Bewerbung erhalten.


UFZ Final Workshop BioEconomy 2017 HOW TO MANAGE BIOECONOMY REGIONS?

UFZ 16.03.Zeit: 16. März
Ort: Leipzig
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: ufz.de

Das UFZ ist auf der Suche nach Ideen, Konzepten oder Geschäftsmodellen, die eine Transformation zur biobasierten Wirtschaft ermöglichen.


Webinar: Crowdfunding 1×1 – Do’s und Don’ts

webinarZeit: 16. März
Ort: online
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: clickmeeting.com

Hier lernen die Teilnehmer: – Do’s und Don’ts, häufige Fehler, Erfolgsfaktoren, Tipps zur Gestaltung der Projektseite: Video, Bilder, Dankeschöns, Fundingziel, Laufzeit und Kommunikation
– Diskussion von Best Cases und die Möglichkeit, Fragen im Chat zu stellen

Der Referent ist Shai Hoffmann (Online-Kommunikation und Projektbetreuung bei Startnext). Er hat selbst bereits mehrere Crowdfunding-Kampagnen erfolgreich durchgeführt.


Growth Hacking Meetup Berlin

meetup 139x92Zeit: 16. März
Ort: CareerFoundry, Berlin
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: meetup.com

Das „Growth Hacking“ Berlin Meetup bringt Unternehmer, Marketer, Produktmanager und Entwickler zusammen, um sich über die neusten Wachtsums-Strategien auszutauschen. Es gibt 2-3 fachlich ausgereifte Talks von Gastrednern, sowie genügend Möglichkeiten sich beim Networking näher kennenzulernen.


CEO meets Jeff Burton

CEO 16.03.Zeit: 16. März
Ort: München
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: facebook.com

Am 16.03.2017 haben die Teilnehmer die einmalige Gelegenheit, sich mit Jeff Burton (Co-founder von EA Sports) sowie Andreas Kunze (CEO von KonuX) über Erfahrungen, Erfolge und Misserfolge auszutauschen, denen man als CEO täglich gegenübersteht. Es gibt nur eine sehr begrenzte Anzahl an Plätzen! CEO`S only natürlich ;)


10. Startup Sprechstunde bei Pfizer: Innovationsfonds – Chancen für Startups

healh lab 16.03.Zeit: 16. März
Ort: Berlin
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: meetup.com

Wie genau funktioniert der Innovationsfonds, wer kann profitieren und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Zwei geladene Experten werden bei unserer Veranstaltung durch den Bürokratie-Dschungel leiten, Hilfestellung für Startups geben und erklären, wie und warum sich eine Bewerbung lohnen kann. Außerdem werden bereits erfolgreich eingereichte Projekte vorgestellt sowie Tipps und Tricks für das Antragsprozedere und die nötigen Partner gegeben.


myQ

my 19.03.Zeit: 17. März
Ort: Düsseldorf
Kosten: ab 8 Euro
Veranstaltungsseite: myq-messe.de

Die myQ richtet sich an alle berufstätigen Bildungsnachfrager und Bildungsinteressierten, die sich persönlich weiterbilden und qualifizieren möchten oder müssen. Sie bietet einen direkten Austausch mit verschiedenen Bildungsanbietern, Verbänden und Institutionen. Ansprechpartner verschiedener Fernhochschulen oder Seminare werden vor Ort sein, abgerundet wird das ganze von einem informativen Vortragsprogramm


Demnächst 

Start Up Energy Transition Tech Festival

Startup Energy 20.03. Zeit: 20. März
Ort: Berlin
Kosten: 20 – 500 Euro 
Veranstaltungsseite: startup-energy-transition.com

Das Start Up Energy Transition Tech Festival ist Höhepunkt des globalen Start Up Energy Transition Award. Festival und Award richten sich an Start-ups aus dem Energiebereich. In Corporate Challenge Workshops arbeiten Unternehmen und Gründer an konkreten Problemen aus der Praxis, in der Exhibition lernst du Gründer mit neuen Geschäftsmodellen kennen. Keynotes und Panels tragen den Geist der großen Tech Events in die Energieszene. Beim Abendempfang werden die Gewinner des Awards bekanntgegeben.


Salesforce World Tour @ CeBIT

Salesforce 20.03. Zeit: 20. – 24. März
Ort: Hannover
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: salesforce.com/

Die Halle 9 ist anders: Lassen Sie sich in Live-Demos, Interviews und einem spannenden Bühnenprogramm zeigen, wie Sie die Wünsche Ihrer Kunden bereits im Voraus erkennen und sie mit persönlicheren und individuelleren Angeboten und Service begeistern können. Für Gründer wirds besonders interessant: Die Fuckup Night bringt das Netzwerk der deutschen Gründer zusammen und beim Social Entrepreneurs Talk zeigen deutsche Startups, wie sie die Welt verbessern.


Facebook Marketing

Facebook marketing 22.03.Zeit: 22. März
Ort: Schwerin 
Kosten: 325 Euro 
Veranstaltungsseite: mandarin-medien.de/

Welche Kennzahlen sind für den Erfolg Ihrer Facebook-Seite relevant und wie sind wichtige Tools wie Facebook Insights und Google Analytics zu nutzen?.Wie funktionieren Facebook-Marketing-Tools für Ihr Unternehmen.Verstehen Sie das komplexe System der Facebook Ads und nutzen Sie Ihr Werbebudget effektiver und zielgerichteter. Lernen Sie Facebook als Kommunikations- und Online Marketing-Instrument zu nutzen.


Wie leicht ist Dein Leben? Was trägst Du in Deinem persönlichen Rucksack?

Startplatz Logo 4Zeit: 22. März
Ort: Köln 
Kosten: 25 Euro 
Veranstaltungsseite: startplatz.de/

„Jeder hat sein Päckchen zu tragen“ Für manche ist es nur ein kleines Päckchen und für andere ein tonnenschweres Paket. „Ich habe es im Kreuz“. Rückenprobleme und Co kommen nicht ohne Grund. Wie geht man damit um? Der Körper spricht mit uns. Wie viel Belastung (er-)trägt er? Was verbirgt sich in unserem persönlichen Rucksack des Lebens? Und was kann man tun, um das zu ändern? Hier können die Teilnehmer Wahmöglichkeiten erkennen und diese nutzen!


Marktanalyse automatisieren – Tipps zur effizienten Recherche

Zeit: 22. MärzStartplatz Logo 2
Ort: Startplatz Köln 
Kosten: ab 30 Euro 
Veranstaltungsseite: startplatz.de

Gründliche Recherche ist Voraussetzung jeder Marktanalyse – ob für einen Projektstart, für einen Kunden oder zur Vorbereitung eines Businessplans. Welche Tools gibt es und was ist nützlich? Wie werden die Tools so eingesetzt, dass eine gute Marktanalyse entsteht? Wie lässt sich bei der Recherche Zeit sparen?


SUNday Frankfurt @ Clark

Eventbite 139x92Zeit: 23. März
Ort: Frankfurt am Main 
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: eventbrite.de

Eine gemeinsame Veranstaltung des Startup-Netzwerk SUN und dem InsurTech Startup Clark. Im letzten Jahr konnten die Gründer europaweit eine der größten Series A Finanzierungsrunden im Fintech-Bereich in Höhe von 13,2 Millionen Euro abschließen. Interessante Kapitalgeber wie Axel Springer und Hitfox haben sich ebenfalls an der Runde beteiligt. Ausgehend vom Fintech-Inkubator Finleap haben die Jungs ihr Geschäftsmodell entwickelt und erfolgreich an der Markt gebracht.


CPUX-F – Vorbereitungstraining inkl. Zertifizierungsprüfung

uxqb 26.01Zeit: 23. – 24. März
Ort: München 
Kosten: ab 690 Euro 
Veranstaltungsseite: uxqb.org/de/

Seminardauer: 2 Tage. Am zweiten Tag findet am Nachmittag die Prüfung statt. Trainingskurs: 690,- € zzgl. Mehrwertsteuer und Prüfungsgebühr des UXQB. UXQB-Prüfungsgebühr: für Mitglieder der German UPA 240,- € zzgl. Mehrwertsteuer, für Nicht-Mitglieder German UPA 300,- € zzgl. Mehrwertsteuer und für Studierende 150,- € zzgl. Mehrwertsteuer.


Leipziger Buchmesse 2017

Leipzig 25.03.Zeit: 23. – 26. März
Ort: Leipzig
Kosten: ab 12 Euro 
Veranstaltungsseite: leipziger-buchmesse.de/

15 Neudenker wurden für das Startup-Village 2.0 von einer Fachjury ausgewählt, um ihre innovativen und technologiegetriebenen Produkte für die Buch- und Medienbranche vorzustellen. Vor Ort können interessierte Besucher die Produkte nicht nur ausprobieren, Firmen können außerdem vorab über Meet your Startup einen 15minütigen Pitch buchen. In diesem Gespräch können Geschäftsmodell und Produkte noch einmal businessspezifisch präsentiert und erste Kontakte geknüpft werden.


Cologne Business Day

Cologne Business day 24.03.Zeit: 24. März
Ort: IHK Köln
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: businessday.biz/

Unter dem Motto „Kommunikation im Zeitalter neuer Medien“ findet der 5. Cologne Business Day in der IHK Köln statt. Die B2B-Veranstaltung bietet Mittelständlern und Start Ups eine Plattform, um sich, seine Produkte oder Dienstleistungen vorzustellen. Ziel ist es, Kooperationspotential zu erkennen, das regionale Netzwerk zu erweitern und von den kostenfreien Vorträgen zu profitieren. Erwartet werden Schirmherr Christian Lindner, FDP, und Keynote-Speaker Jochen Mai, u.a. Karrierebibel.


Neuland 2.0 auf der Leipziger Buchmesse

Leipzig 25.03.Zeit: 24. – 25. März
Ort: Leipzig 
Kosten: 200 Euro. Bewerbung mit Juryentscheidung. 
Veranstaltungsseite: leipziger-buchmesse.de

Die Leipziger Buchmesse wird auch 2017 wieder mit einem 250 Quadratmeter großem Startup-Dorf aufwarten – und ist ab sofort offen für Bewerbungen aus der Startup-Szene. Das Ziel von Neuland 2.0 ist es, die Big Player der Buch- und Medienbranche mit jungen Unternehmen zu verknüpfen und so Innovationen fest im Markt zu verankern. Neben einem Forum für Veranstaltungen zur Vorstellung der jeweiligen Startups und deren Produkte, gibt es deswegen auch ausreichend Raum für B2B-Gespräche.


START Summit

Start summit CH, 24.03.Zeit: 24. – 25. März
Ort: St. Gallen, Schweiz 
Kosten: 69 – 799 CHF
Veranstaltungsseite: startsummit.ch/

Während 2 Tagen treffen Startups, Investoren, Studenten und Unternehmen aufeinander und tauschen sich im Bereich Technologie und Unternehmertum aus. Dieses Jahr liegt der Fokus auf aufstrebende Technologien wie AI, AR/VR, IoT oder Blockchain. Workshops, Panels, Startup-Pitches, Keynotes und vieles mehr machen den Summit mit ihrer Atmosphäre einzigartig, intim und fördern Innovation. 


CORPORATE STARTUP WEEKEND by KOSMOS

Eventbite 139x92Zeit: 24. – 26. März
Ort: Berlin 
Kosten: 24,95 Euro 
Veranstaltungsseite: eventbrite.de

3 Tage lang in nur 48 Stunden mit starken Unternehmenspartnern Visionen & Ideen in tragfähige Geschäftsmodelle wandeln. Vom 24.03 bis zum 26.03. haben Teilnehmer in Berlin die Chance, gemeinsam mit dem angesehenen Verlag KOSMOS an neuen Geschäftsideen im Bereich E-Learning oder datenbasierten Geschäftsmodellen zu basteln.Das sind die Themen, um die es geht: – Wie lernen wir in Zukunft? Was brauchen wir dazu? – Wie kann ein digitaler Vertrieb über den Handel erfolgen?


Ihr möchtet Eure Veranstaltung auch in den „Events der Woche“ bewerben? Nichts leichter als das! Über dieses Formular könnt Ihr uns über Eure geplanten Veranstaltungen informieren.

Keine „Events der Woche“ mehr verpassen?

Melde Dich hier für den Newsletter an und erhalte jede Woche die besten Veranstaltungstipps!

IMAGE: SOME RIGHTS RESERVED BY FLORIANPLAG