Was Euch diese Woche erwartet: 19.06. – 25.06.2017

Heureka Founders Conference 2017

HRK-Pitch-ContestZeit: 20. Juni 
Ort: Berlin 
Kosten: ab 199 Euro. Anmeldung hier.  
Veranstaltungsseite: heureka-conference.com

Eure Idee ist genial, aber die Kontakte fehlen? Dann kommt am 20.6. zur 6. HEUREKA Gründerkonferenz in Berlin! Ihr profitiert von großartigen Networking- und Pitch-Möglichkeiten, wertvollen Unternehmeranekdoten und Erfahrungsberichte von bereits erfolgreichen Gründern. Darüber hinaus warten bei diesem Treffen der Gründerszene auf euch Themen jenseits vom Mainstream, eine Recruiting Area für ein erstes Kennenlernen mit deinem potentiellen neuen Arbeitgeber in der Startup-Szene und zum Ausklang des Abends eine After-Show Party mit Live-DJ. 
Die letzten Tickets für die Gründerkonferenz sichert ihr euch hier. 


Corporate Startup Summit International

Zeit: 19. Juni
Ort: Casino Salzburg     
Kosten: ab 449 Euro   
Veranstaltungsseite: corporatestartupsummit.com

Intrapreneurship, Corporate Startup Kollaboration und Digitale Transformation an Hand von Best Practice Beispielen aus ganz Europa.


FFM TechTogether

Zeit: 19. Juni
Ort: Frankfurt  
Kosten: kostenlos  
Veranstaltungsseite: eventbrite.de

Der kostenfreie Event bietet ein kompaktes Programm rund ums Thema Technologiepartnerschaft, mit 3 Keynotes: 
Dr. Jürgen Wolff, Gründer und CEO von Mercedes Pay // Jens Broos, Agile Coach beim IT Consultant Mayflower // Ivan Kychatyi, Big Data & Analytics Specialist bei Ciklum
Mehr Infos zu den Keynotes und Anmeldung via Eventbrite.


Startup Campus Berlin 2017

Zeit: 19. Juni
Ort: Botschaft von Ungarn  
Kosten: kostenlos   
Veranstaltungsseite: eventbrite.com

In der Podiumsdiskussion werden Anknüpfungspunkte und Kooperationsmöglichkeiten zwischen den StartUp-Szenen in Berlin und Budapest gesucht und der Wirkungsgrad staatlicher StartUp-Förderprogramme diskutiert. Anschließend Pitch-Runde ausgewählter ungarischer StartUps und Partnersuche in der Berliner Startup-Szene. Veranstaltungssprache: Englisch.


IKOM Start-Up

Zeit: 20. Juni 
Ort: München    
Kosten: kostenlos  
Veranstaltungsseite: ikom.tum.de

Start-Ups geben dem Arbeitsmarkt seit Jahren mehr Farbe. Sie bereichern ihn vor allem durch ihre neuen Geschäftsmodelle und frischen Ideen. Besonders in der IT-Branche dominieren sie seit Jahren das Bild. Von dieser Vielfalt inspiriert, wurde im Jahre 2013 die IKOM Start-Up ins Leben gerufen. Seitdem findet die IKOM Start-Up jährlich parallel zur IKOM statt und bietet 35 Unternehmen die Möglichkeit, sich vorzustellen und kompetente Studierende anzuwerben.


Gründerfrühstück mit Bildungsministerin Johanna Wanka

Zeit: 20. Juni 
Ort: Berlin     
Kosten: kostenlos  
Veranstaltungsseite: ikom.tum.de

Ist in der Start-up-Szene von Finanzierung die Rede, dreht sich meist alles um Venture Capital. Doch auch Förderprogramme können für Start-ups interessant sein. Beim Gründerfrühstück am 20. Juni diskutieren Bildungs- und Forschungsministerin Johanna Wanka und die Gründer Christian Bogatu und Henri Kretschmer über das Thema. Moderiert von Frank Schmiechen, Chefredakteur von Gründerszene. 


ContainerDays 2017

Zeit: 20. – 21. Juni
Ort: Hamburg    
Kosten: 49 – 499 Euro   
Veranstaltungsseite: containerdays.io

Am 20. und 21. Juni findet im Automuseum Prototyp in der HafenCity die zweite Ausgabe der ContainerDays statt. Zwei Tage lang treffen sich führende Container-Experten und solche, die es werden wollen, zu zahlreichen Talks und Workshops rund um Container-Technologien, Microservices und die neue Generation von verteilten Anwendungen. Dazu kommt der typische ContainerDays-Spirit, mit viel Raum für angeregte Diskussionen in entspannter Atmosphäre.


Polish Tech Night

Zeit: 21. Juni
Ort: Berlin   
Kosten: kostenlos  
Veranstaltungsseite: sibb.de

Bereits zum zweiten Mal treffen während der Polish Tech Night hochinnovative Startups aus Polen und Deutschland auf mutige Investoren in Berlin, die keine geografischen Grenzen scheuen.


CPUX-F – Vorbereitungstraining inkl. Zertifizierungsprüfung

Zeit: 22. – 23. Juni
Ort: München    
Kosten: ab 150 Euro   
Veranstaltungsseite: uxqb.org

Seminardauer: 2 Tage. Am zweiten Tag findet am Nachmittag die Prüfung statt. Trainingskurs: 690,- € zzgl. Mehrwertsteuer und Prüfungsgebühr des UXQB.
UXQB-Prüfungsgebühr: für Mitglieder der German UPA 240,- € zzgl. Mehrwertsteuer, für Nicht-Mitglieder German UPA 300,- € zzgl. Mehrwertsteuer und für Studierende 150,- € zzgl. Mehrwertsteuer.


Digital Retail Conference

Zeit: 22. Juni
Ort: Berlin   
Kosten: kostenlos  
Veranstaltungsseite: retail-conference.de

Die Bitkom Digital Retail Conference diskutiert die Zukunftsfragen des digitalen Lebensmittelhandels: Wie wird künftig eingekauft? Wo eröffnet die Digitalisierung dem Handel zukunftsfähige Geschäftsmodelle, Vertriebsmöglichkeiten und Absatzmärkte? Mit dabei sind über 100 Entscheider von Global Playern, mittelständischen Unternehmen und Start-ups aus Handel und Digitalwirtschaft sowie hochrangige Vertreter aus Wissenschaft und Politik. Infos & kostenlose Anmeldung unter www.retail-conference.de


Mindlab Vortrag: „100% Trackingdaten – Mit Analytics alles sehen und den digitalen Geschäftserfolg steigern“ // 22.06.2017 um 14:30 Uhr // CO-REACH 2017

Zeit: 22. Juni
Ort: Nürnberg   
Kosten: kostenlos  
Veranstaltungsseite: mindlab.de

Die Bitkom Digital Retail Conference diskutiert die Zukunftsfragen des digitalen Lebensmittelhandels: Wie wird künftig eingekauft? Wo eröffnet die Digitalisierung dem Handel zukunftsfähige Geschäftsmodelle, Vertriebsmöglichkeiten und Absatzmärkte? Mit dabei sind über 100 Entscheider von Global Playern, mittelständischen Unternehmen und Start-ups aus Handel und Digitalwirtschaft sowie hochrangige Vertreter aus Wissenschaft und Politik. Infos & kostenlose Anmeldung unter www.retail-conference.de


VCM Kickstart Weekend

Zeit: 22. – 24. Juni
Ort: Münster    
Kosten: kostenlos  
Veranstaltungsseite: kickstart-weekend.de

Das VCM Kickstart Weekend ist Münsters erstes großes Zusammentreffen von Gründungsinteressierten. Initiiert vom Venture Club Münster e. V. lernen Teilnehmer alles zum Thema Entwicklung und Umsetzung einer Gründungsidee. Egal, ob sie bereits eine Gründungsidee haben oder einfach einen Einblick in das Thema Entrepreneurship bekommen möchten. Experten wie Jan Beckers geben Insights und unterstützen dabei hands-on.


hub:raum NB-IoT Hackathon

Zeit: 23. – 24. Juni
Ort: Berlin   
Kosten: kostenlos  
Veranstaltungsseite: hubraum.com

hub:raum NB-IoT Hackathon is a 2-day hackathon happening in Berlin, Germany at hub:raum this June. This hack is set to be truly one-of-a-kind. Developers and startups are being called to disrupt today’s Internet of Things landscape by creating services & solutions for Narrowband IoT technology.


BeautyThon: The Beauty Business Hackathon

Zeit: 23. – 24. Juni
Ort: Berlin   
Kosten: kostenlos  
Veranstaltungsseite: meetup.com

Das Familienunternehmen Schwan Digital Studio sucht Tech-Interessierte der Beauty-Branche, die aktiv am Hackathon teilnehmen möchten. Die Teilnahme ist kostenlos. Stattfinden wird das Event im Mindspace und Rocket Tower in Berlin. Hierbei kommen Interessierte sowie Experten aus der Beauty- und Tech-Szene zusammen, um gemeinsam auf die Suche nach neuen Ideen für den Schönheitsmarkt der Zukunft zu gehen. Ziel ist es, in Teams an digitalen Geschäftsmodellen für die Zukunft zu arbeiten. Zum Abschluss des zweiten Eventtages gibt es einen Open-Pitch, bei dem die Teams ihre Ergebnisse vor einer Jury mit u.a. Vertretern von Schwan Cosmetics, Glossybox und Rocket Internet präsentieren. Das Gewinnerteam kann sich auf einen Preis im Wert von über 10.000 € freuen! Bewerbt euch jetzt! – Per Mail an beautython@schwancosmetics.com.


Demnächst

Start-Up Night Frankfurt

Zeit: 26. Juni
Ort:  Frankfurt 
Kosten: kostenlos 
Veranstaltungsseite: gruenderszene.de/events

Sie möchten Ihre Innovation den Machern und Bewegern der Reisebranche vorstellen, sich mit anderen Gründern vernetzen und etablierte Protagonisten des deutschen Tourismus beeindrucken? Dann bewerben Sie sich jetzt für einen Pitch-Slot auf unserer Start-Up Night und werden „Travel Start-Up 2017“!
Im Rahmen von 3 Start-Up Nights in Deutschlands Gründermetropolen werden Start-Ups mit innovativen Dienstleistungen für die Reisebranche die Möglichkeit erhalten, Ihr Konzept in Pitches vorzustellen.


Founders‘ Pit Stop

Zeit: 26. Juni
Ort: Berlin 
Kosten: kostenlos 
Veranstaltungsseite: meetup.com

Beim Founders’ Pit Stop von EIT Digital am 26. Juni 2017 dreht sich alles um das Thema „Selling the smart way: How to win clients and where to find them”. Sascha Kronberg von Ignite My Sales wird sein Praxiswissen präsentieren und Gründern hilfreiche Tipps und Tricks für erfolgreiche Sales mit auf den Weg geben. Anschließend gibt’s wie immer die Chance zum Networking bei Pizza und Bier. Klingt spannend? Dann einfach kostenlos in der Meetup-Gruppe anmelden.


Digital Work Day

Zeit: 27. Juni
Ort: Köln 
Kosten: ab 249 Euro  
Veranstaltungsseite: digitalworkday.eco.de

Es ist ein Tag im Zeichen digitaler Arbeit und der Bedeutung für unsere Gesellschaft. Bei dieser Fach-Veranstaltung stehen die Chancen und Möglichkeiten der neuen Arbeitskultur im Mittelpunkt. Experten geben praxisnahe Unterstützung, die Arbeitgebern, Führungskräften und Arbeitnehmern helfen wird, die digitalen Veränderungen mit Bravour zu meistern.
Es werden eine Mischung aus interessanten Keynotes, gepaart mit interaktiven Workshops für alle Entscheider in Unternehmen präsentiert. 


Strategisches IT-Sourcing: Agile Entwicklung mit Remote-Teams

Zeit: 27. Juni
Ort: München  
Kosten: kostenlos 
Veranstaltungsseite: eventbrite.de

Am 27. Juni lädt Software- und Technologie-Partner Ciklum ins Münchner WERK1 zu Erfahrungsaustausch und Networking rund ums Arbeiten mit agilen Remote-Teams. FlixBus CIO Daniel Krauss & Agile Coach Jens Broos teilen beim Event ihre Best Practices! Dieses Event richtet sich an all jene, die in agilen Remote-Teams Software entwickeln oder entwickeln wollen und sich darüber hinaus über smarte IT-Sourcing-Möglichkeiten mit einem erfahrenen Technologie-Partner informieren möchten.


SFZ / 4HWW Meetup (June 2017) – Ecommerce & Amazon FBA

Zeit: 27. Juni
Ort: Berlin   
Kosten: ab 3 Euro  
Veranstaltungsseite: eventbrite.com

„Bootstrapping einer Sportmarke: Vom Online-Shop zur Produktentwicklung“ Pascal Heck – play-makers.de. 
Pascal spielte semi-professionell American Football und nutzte sein Wissen über den Sport, um einen erfolgreichen Nischen-Shop mit eigener Marke aufzubauen. 

„Den FBA Code knacken: Markenführung & Kundenservice auf Amazon“ Karen Bach – getinairs.com
Nach einigen Rückschlägen knackte Karen den Amazon-Code, indem sie ihre Neuromarketing-Kenntnisse auf den Umgang mit Amazon-Kunden anwendete.


Performance Marketing Summit

Zeit: 28. Juni
Ort: München   
Kosten: ab 129 Euro  
Veranstaltungsseite: performancemarketingsummit.de

Wie steigern erfolgreiche Unternehmen ihre Performance im Online Marketing – bei Google, Bing, Facebook, Amazon & Co.? Auf dem Performance Marketing Summit 2017 zeigen anerkannte Branchen-Experten disruptive Marktentwicklungen auf und geben damit tiefe Einblicke in ihre Erfolgsstories. Sichern Sie sich bis 31.12. Ihr Super Early Bird Ticket – Ihr Weihnachtsgeschenk mit Perspektive auf ein erfolgreiches Jahr 2017!


NEULAND – Der Innovationstag am KIT

Zeit: 28. Juni
Ort: Karlsruhe   
Kosten: kostenlos 
Veranstaltungsseite: kit-neuland.de

Am 28.06.2017 ist es wieder soweit: Gemeinsam mit Ihnen wollen wir NEULAND betreten, Erfolge feiern und den Austausch zu Projekten und neuen Ideen fördern. Das KIT Venture Fest der letzten Jahre hat sich neu entdeckt und mit erweitertem Themenspektrum zum zentralen Innovationstag NEULAND des KIT weiterentwickelt.


Innovators under 35

Zeit: 28. Juni
Ort: Berlin   
Kosten: kostenlos 
Veranstaltungsseite: heise-events.de

Die MIT Technology Review ist bekannt dafür, bestimmende Tech-Trends früh zu erkennen. Den Wettbewerb „Innovators under 35“ initiierte sie 1999, zu den bisherigen Preisträgern gehören Mark Zuckerberg oder Sergey Brin. Seit vier Jahren läuft der Wettbewerb auch in Deutschland. Auf dem Event stellen die diesjährigen Gewinner ihre Projekte vor. Die Keynote hält Hans Uszkoreit, wissenschaftlicher Direktor am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI).


KPMG Klardenker live

Zeit: 28. Juni
Ort: Berlin   
Kosten: kostenlos 
Veranstaltungsseite: klardenker.kpmg.de

Die angestrebte Steuerreform der US-Regierung zieht weite Kreise. Es geht um Wettbewerbsvorteile durch Standortattraktivität. Profitieren deutsche Unternehmen von den deutlich reduzierten Steuersätzen im Land? Mit Spannung schauen deutsche Exporteure auch auf den Ausgang der Verhandlungen zwischen London und Brüssel. Kommt es auf der Insel zu massiven Steuersenkungen?


100 für Berlin – Industrie trifft Startuos

Zeit: 29. Juni
Ort: Berlin   
Kosten: ab 40 Euro  
Veranstaltungsseite: 100fuerberlin.de

Bis zu 100 Unternehmen („Startups“) – aller Branchen mit Fokus auf verarbeitende Industrie i.w.S., vom Low- bis zum HighTech – einschließlich industrieller IT und 3D Druck – Start-ups auch Mittelstand (hier insbes. Unternehmen bis zu 3 Mio Umsatz) stellen sich einer Auswahl von westdeutschen, Schweizer und österreichischen mittelständischen Familien-Unternehmen sowie VC, PE und Family Offices vor.


Startup Jobs Fair

Zeit: 29. Juni – 04. Juli
Ort: Berlin   
Kosten: kostenlos 
Veranstaltungsseite: startupjobsfair.org

One of the Hottest Germany’s “Startup Jobs Fair” is going to be held in Berlin.This Fair is an event that connects Startups with talented Job Seekers, where Startups have a chance to hire exceptional Talents. The event is open for all growth stages Startups, SME, Corporate and Job seekers of all experience levels. Our mission is to work together with partners and to make Germany the Global Startup Hub!


Digital Aviation Conference

Zeit: 29. Juni
Ort: Kalkscheune Berlin  
Kosten: kostenlos 
Veranstaltungsseite: digitalaviation.de

Wie navigiert die Luftfahrt durch die Turbulenzen der digitalen Transformation? Wie verändern sich dadurch Geschäftsmodelle? Was ist das Reiseerlebnis der Zukunft?
Über 100 Teilnehmer aus allen Bereichen der Luftfahrt diskutieren Digitalherausforderungen der Branche, von intelligenter Datennutzung bis hin zu Regulierung und Cybersicherheit. Mit dabei sind mehr als 20 Redner von Flugzeugsherstellern, Airlines, Zulieferern, Flughafenbetreibern sowie Entscheider aus Digitalwirtschaft und Politik.


HR Start-up Award

Zeit: 30. Juni
Ort: Berlin   
Kosten: mit Anmeldung kostenlos.  
Veranstaltungsseite: hrstartupaward.com

Der HR Startup-Award ist ein von Quadriga Media, der Unternehmensberatung hkp/// und dem Bundesverband der Personalmanager initiierter Business Wettbewerb. Der Award bietet Start-ups aus der HR Szene eine Plattform, ihre innovativen Produkte einem Publikum von HR-Entscheidern vorzustellen. Die drei von der Jury ausgewählten Finalisten präsentieren ihre Produkte am 30. Juni 2017 den Teilnehmern des Personalmanagementkongress, die am Ende darüber entscheiden, wer das Rennen macht.


Karrieretag Familienunternehmen

Zeit: 30. Juni
Ort: Ingelfingen 
Kosten: ab 9,95 Euro  
Veranstaltungsseite: gruenderszene.de/events

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie treffen vorausgewählte Fach- und Führungskräfte auf die Inhaber und Top-Entscheider führender Familienunternehmen. Bekannte Familienunternehmen wie Hilti, Kärcher oder Würth gehen hier ebenso auf die Suche nach Führungsnachwuchs wie „Hidden Champions“ und Weltmarktführer wie Bizerba, Festo oder WIKA.


Spätschicht Berlin

201704_sps_bln_20170720_events_der_woche_139x100_360Zeit: 20. Juli 
Ort: Berlin 
Kosten: ab 25 Euro. Anmeldung hier.  
Veranstaltungsseite: gruenderszene.de

Berlin is on a networking roll again when Spätschicht Berlin hits ground on July 20, 2017 to connect start-ups, Investors and digital enthusiasts. The summer edition of Gründerszene Spätschicht is opening its doors in Berlin on July 20, 2017 to connect start-ups, Investors and digital enthusiasts. Heavy-weight networking included. Gründerszene Spätschicht provides a platform for old and new faces of the founders’ community, to indulge in conversations over snacks, drinks and the compulsory kicker tournament. Tickets to Spätschicht Berlin require a brief application to provide for a diverse guest list. Apply to Spätschicht via the online template


Start-up Academy von EY, Deutsche Börse und TechQuartier

unnamedZeit: 04. August (Bewerbungsschluss) 
Ort: Frankfurt  
Kosten: kostenlos 
Veranstaltungsseite: start-up-initiative.ey.com

Gemeinsam mit der Deutschen Börse und dem TechQuartier Frankfurt ruft die Beratungsgesellschaft EY (Ernst & Young) die „EY-Start-up-Academy“ ins Leben. In Workshops, Trainings und Einzelgesprächen erfahren Jungunternehmer wesentliche Details zu den Themen Business Planung und Unternehmensführung, Finanzierung und Förderung, Gesellschafts- und Steuerrecht sowie Regulatorik und IT. Im Rahmen der „EY-Start-up-Academy“ stellt das TechQuartier den teilnehmenden Start-ups zwei Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Deutsche Börse bringt Know-how im Bereich Börsengänge (IPO) und aus dem Deutsche Börse Venture Network mit ein. Bewerbungen können ab sofort bis zum 4. August auf start-up-initiative.ey.com eingereicht werden. 


Ihr möchtet Eure Veranstaltung auch in den „Events der Woche“ bewerben? Nichts leichter als das! Über dieses Formular könnt Ihr uns über Eure geplanten Veranstaltungen informieren.

Keine „Events der Woche“ mehr verpassen?

Melde Dich hier für den Newsletter an und erhalte jede Woche die besten Veranstaltungstipps!

IMAGE: SOME RIGHTS RESERVED BY FLORIANPLAG