Was Euch diese Woche erwartet: 16.–22.05.2016

Design for Wellbeing – Summit 2016

Zeit: 18.05.2016
Ort: SANAA Gebäude, Gelsenkirchener Straße 209, 45309 Essen
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: http://www.design-for-wellbeing.org/summit2016/

In der interaktiven Veranstaltung des Förderprojektes „Design for Wellbeing“ geht es um bedürfniszentriertes Design. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf der Verbindung von positiver Psychologie und der Gestaltung von Wohlbefinden mit Startup-Prozessen sowie der Entwicklung von tragfähigen Geschäftsmodellen. Neben themenspezifischen Informationen und einer Podiumsdiskussion, können die Teilnehmer in Workshops aktiv am Gestaltungsprozess mitwirken.


Banking & Insurance Summit 2016 mit Verelihung der eKomi & BankingCheck Awards

Zeit: 19.05.2016
Ort: Ballhaus Walzerlinksgestrickt, Berlin
Kosten: auf Anfrage
Veranstaltungsseite: www.bankingcheck.de/banking-and-insurance-summit

Nach einer viermonatigen Abstimmungsphase und mit über 100 aktiv teilnehmenden Banken, Finanzdienstleistern, FinTech StartUps und Versicherern richten die BankingCheck GmbH und eKomi Ltd. unter dem Motto „Digitalisierung der Kundenbeziehung – Trends für Banken und Versicherer“ den ersten Banking and Insurance Summit aus. Am 19. Mai 2016 findet die Ganztagesveranstaltung im Berliner Ballhaus Walzerlinksgestrickt statt und bietet inspirierende Vorträge von renommierten Referenten sowie interessante Use Cases von Kunden und Partnern. Höhepunkt der Veranstaltung wird nach einer anregenden Podiumsdiskussion die Verleihung der begehrten BankingCheck Awards und die erstmalige Vergabe der eKomi Awards für Versicherer sein.


CO-FOUND BERLIN

Zeit: 19.05.2016
Ort: Sankt Oberholz Espresso Lab
Kosten: 11 Euro
Veranstaltungsseite: www.meetup.com/de-DE/Co-Found-Berlin

Seit der Gründung vor zwei Jahren hat sich dies Meetup zur führenden Plattform für das Kennenlernen von Mitgründern etabliert. Erwiesenermaßen ist die Zusammenstellung eines schlagkräftigen Gründerteams eine der größten Herausforderungen in der Anfangsphase eines Startups. Das Co-Found Berlin Meetup ermöglicht es allen Gründungsinteressierten und Gründern sich kennenzulernen, Ideen auszutauschen, und das eigene Netzwerk zu erweitern. Dieses Meetup hat begrenzte Kapazität. Um teilzunehmen, ist es zwingend erforderlich, eine Reservierung auf meetup.com vorzunehmen, und ein Ticket auf Eventbrite zu kaufen. www.meetup.com/de-DE/Co-Found-Berlin/events/230864889 www.eventbrite.com/e/co-found-berlin-tickets-25192847485


22min

Zeit: 19.05.2016
Ort: Facebook Live, https://www.facebook.com/events/1038168889609266/
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite:  http://22min.live

YouTuber, Instagramer, Snapchater & Co: Influencer sind die neue Marketingmacht. Sie haben mit einem Posting oft eine größere Reichweite in ihrer Zielgruppe als traditionelle Medien und aktivieren ihre Follower zum Liken, Teilen und vor allem Kaufen. Tilo Bonow, Unternehmer und Investor, spricht mit dem Influencer-Marketing-Experten und ReachHero Gründer Philipp John und YouTuber Aaron Troschke (YouTube-Kanal Hey Aaron!!!). ReachHero ist Deutschlands größter Online-Marktplatz für Influencer-Marketing. Gemeinsam diskutieren sie: Was haben Unternehmen davon? Wie setzt man eine Kampagne richtig auf? Wie wähle ich den richtigen Influencer für meine Marke aus? Was kostet das eigentlich? Zuschauer können live mitdiskutieren und ihre Fragen zum Thema gerne vorab an fragen@22min.live schicken.


Demnächst:
StarTUp Day

Zeit: 24.05.2016
Ort: StarTUp Incubator, Centre for Entrepreneurship
Kosten: Kostenlos, Anmeldung erforderlich: http://bit.ly/1SpZLfI
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/startup-day

Beim StarTUp Day des Centre for Entrepreneurship erhalten die TeilnehmerInnen in einem umfangreichen Praxisprogramm Einblicke in das Handwerkszeug der Unternehmensgründung. Dieses Mal führen die Workshops ein in die Themen Rapid Prototyping, Scrum, Business Model Canvas und Nachhaltige Geschäftsmodelle. Der Höhepunkt des Tages ist der abendliche „Inspiration Talk“ – Prof. Dr. Zarnekow und Star-Investor Klaus Hommels (Lakestar) treffen sich zum Gespräch über die Frage „Was macht globale Tech Start-ups erfolgreich?“ Klaus Hommels wird aus seiner Erfahrung als Investor in Firmen wie Skype, Spotify, Airbnb und Facebook darüber berichten, wie Gründer auch und gerade mit technischem Hintergrund global agierende Unternehmen aufbauen können.


Startup Confessions

Zeit: 24.05.2016
Ort: WeWork – Sony Center, Kemperplatz 1, 10785 Berlin
Kosten: 10 Euro
Veranstaltungsseite: http://bit.ly/1TcNhFw

Diese Edition der Eventreihe Startup Confessions geht um die Finanzierung von innovativen Startups (r&d/tech). 18:00-19:00: Open doors & Networking & Drinks, 19:00-21:00: Talks & Q&A sessions: „Accelerators for innovation-driven startups” – Jesus del Valle (Head of Bayer Grants4Apps Accelerator), „Crowdfinancing for innovation-driven startups“ – Johannes Ranscht (Dealflow Manager at Seedmatch), „Leverage seed-funding through Public Grants“ – Darius Moeini (MD at Berlin Startup Consulting), „Financing innovative startups through Venture Capital“ – Speaker to be confirmed, 21:00-22:00: Networking & Drinks.


Cross – Digital Marketing Summit

Zeit: 25.05.2016
Ort: Mannheim
Kosten: 490 Euro
Veranstaltungsseite: www.cross-summit.de/

Die Trennung zwischen On- und Offline ist Geschichte. Wir befinden uns im “Age of Merging”, im Zeitalter der Verschmelzung. Disruptive Geschäftsmodelle rollen alteingesessene Branchen neu auf, innovative AdTech-Companies verändern das Marketing in nie dagewesener Geschwindigkeit. Kommunikationskanäle werden crossmedial intelligent zusammengeführt, Marken versuchen ihre Kunden über alle Touchpoints ideal integriert zu erreichen. Die digitale Transformation ist in vollem Gange. Diese Entwicklung ist ein Game Changer für alle Unternehmen, in allen Bereichen. Von der Produktentwicklung über das Marketing bis zum Vertrieb.


Webfuture Award 2016

Zeit: 25.05.2016
Ort: betahaus Hamburg
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/webfuture-award

Digitale Innovationen gesucht – beim Webfuture Award 2016 wird das beste digitale Startup Hamburgs gekürt. Neben wertvollen Kontakten zu Investoren, winken den Nachwuchsgründern Preisgelder im Gesamtwert von bis zu 8.000 Euro. Darüber hinaus spendiert Airbnb dem Gewinnerteam Arbeitsplätze im betahaus Hamburg und von KPMG gibt es Beratungsgutscheine. Im Rahmen einer Abendveranstaltung wird dann am 25. Mai das beste Startup ausgezeichnet.


Online Marketing Recht & Datenschutz

Zeit: 25.05.2016
Ort: Frankfurt am Main Flughafen
Kosten: 495 Euro (zzgl. Mwst.)
Veranstaltungsseite: www.online-marketing-tag.de/seminare/online-marketing-recht

Schwerpunkt sind die alltäglichen aufkommenden Fragen aus der rechtssicheren Gestaltung von Online-Marketing-Maßnahmen sowie des Datenschutzes. Hierbei werden wir dir die aktuelle Rechtspre-chung und die neue Gesetzgebung vorstellen, insbesondere die seit Dezember 2015 geltende Reform des Wettbewerbsrechts und die sich im Gesetzgebungsverfahren befindliche Datenschutz-Grundverordnung der EU.


Asia Pazifik Wochen – Konferenz: ‚Connecting Startup Cities‘

Zeit: 25.–27.05.2016
Ort: ESMT (European School of Management and Technology)
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: www.apwplatform.de

„Berlin goes Asia“ vom 23. Mai bis 3. Juni! es wird ein paar besondere Highlights geben: Teilnehmer können sich kostenlos für die Konferenz „Connecting Startup Cities“ registieren und sich bei der Match & Make Session „Old meets New Economy“ anmelden. Außerdem gibt es noch wenige freie Plätze, um an der Pitch Session vor VCs and Business Angels aus Asien & Europa teilzunehmen


Performance TV- Advertising for E-Commerce

Zeit: 25.–27.05.2016
Ort: Cosmic Kaspar Brunnenstr. 197-198 Ecke Torstraße, 125 10119 Berlin
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/performance-tv-advertising-for-e-commerce

Ab 18 Uhr erwarten die Teilnehmer im Cosmic Kaspar spannende Vorträge rund um das Thema „Skalierbares TV“. Die Speaker sind Stevan Lutz, CFO von HomeToGo und David Blum, Head of TV Advertising bei Videobeat Networks. Nach einer Fragerunde wird der Abend gemeinsam bei einem netten Get Together mit Bier und Wein ausklingen.


IATA NDC business travel hackathon

Zeit: 27.–29.05.2016
Ort: Wir im Raum, Berlin
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: ndchack.bemyapp.com

IATA und BeMyApp wollen mit einem gemeinsamen Hackathon der Geschäftsreise-Welt zu neuen Höhenflügen zu verhelfen. NDC APIs werden dabei die Hauptwerkzeuge für diesen Hackathon sein, während LinkedIn, SITA, British Airways, Timatic AutoCheck, Chatbots, und iBeacon den Beteiligten zusätzliche Daten liefern werden, wie zum Beispiel Content, Software, APIs und SDKs. Das Event dauert 40 Stunden. Am Ende wird die Jury die innovativen Gewinner-Applikationen mit 12.000 Dollar in Bar auszeichnen, sowie einem online Inkubator-Programm und einer Reise für zwei Personen nach Genf.


START CALL

Zeit: 27.–28.05.2016
Ort: TU Berlin
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/berlin-talent-summit-2016-

Am 27. und 28. Mai findet der „START CALL“, ein von Studenten organisiertes Gründerevent, statt. Am Freitag werden die Teilnehmer verschiedene Startups (z.B. Book A Tiger und Babbel) in ihren Büros besuchen und erhalten interessante Vorträge. Am Samstag können die Studenten sich die Gründungsgeschichten von bekannten Gründern anhören und durch Workshops sich zu den Themen wie „How to pitch, „Salary negotiations“ oder “Things you don’t learn at school about being a founder” weiterbilden.


POST/ bank/hackathon/cologne

Zeit: 03.–05.06.2016
Ort: Köln
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/post-bank-hackathon-cologne

Bei insgesamt 7 Events, bestehend aus 3 Hackathons und 3 Meetups in 6 deutschen Städten (Köln, Hamburg, Berlin, München, Stuttgart, Frankfurt und Bonn), sowie einem Grand Final, arbeiten Designer und Entwickler an neuen Produktideen rund um Fintech/Insurtech, Smart Data, Service Revolution, Blockchain und verwandten Themen. Die community-getriebenen Events stellen die Teilnehmer ins Rampenlicht und stärken die lokalen Communities durch einen intensiven Wissensaustausch und andauerndes Networking während der Dauer des Formates – und darüber hinaus. Bei allen drei Hackathons gibt es Gewinner und Preise. Das Finale hält dabei noch einmal besondere Anreize für alle teilnehmenden Teams bereit.


HEUREKA Conference

Zeit: 07.06.2016
Ort: Alte Münze, Berlin
Kosten: ab 99 Euro (+ MwSt.)
Veranstaltungsseite: http://heureka-conference.com

Die bereits zum fünften Mal stattfindende HEUREKA gehört zu den bedeutendsten Gründerkonferenzen der Startup Szene. Mit informativen Inhalten rund um das Thema Entrepreneurship und Unternehmensgründung sowie inspirierenden Vorträgen von erfolgreichen Unternehmern begeistert die exklusive Konferenz alljährlich junge Gründerinnen und Gründer und bietet den perfekten Rahmen, um mit bedeutenden Investoren und Service Providern zu networken. Bewerbt euch hier für euer HEUREKA Konferenz Ticket (nur über Einladung)!


Tech Open Air 2016

Zeit: 13.–15.07.2016
Ort: Funkhaus Berlin, Nalepastraße 18, 12459 Berlin
Kosten: 79 Euro – 420 Euro
Veranstaltungsseite: www.toa.berlin

Das Tech Open Air ist Europas führendes interdisziplinäres Tech Festival. Teilnehmer lernen im wunderschönen Funkhaus Berlin andere Unternehmer, Künstler und Wissenschaftler kennen. Sie erleben kreatives Storytelling, interaktive Panels, Knowshops, Kunstinstallationen, Live Musik und vieles mehr. On top werden in diesem Jahr mehr als 175 Satellite Events die Kreativszene der Stadt in einen interaktiven Treffpunkt für die Tech Community verwandeln. Beeindruckendste Startup Spaces laden zum networken bei Meetups, Workshops und Partys in der ganzen Stadt ein.


Digital Festival

Zeit: 15. – 18.09.2016
Ort: Zürich, Schweiz
Kosten: tba
Veranstaltungsseite: www.gruenderszene.de/digital-festival
Das Digital Festival ist ein vier-tägiges Flagship Tech Festival vom 15.-18. September 2016 in Zürich. Als Technologie- und Innovationshub bietet es der Tech Community, Grossunternehmen, Startups und Innovatoren eine lebendige Plattform für intensiven Austausch auf Augenhöhe. Das Digital Festival endet mit Europas grössten Hackathon: dem HackZurich. Auch 2016 wird der HackZurich weltweit 500+ Programmierer_innen anziehen und mehr als 120 Prototypen hervorbringen – eine Inspiration für Tech Fans und Unternehmen gleichermassen. Das Digital Festival bietet täglich die Möglichkeit an einer Lab-Session das eigene Wissen hands-on zu erweitern, einen Vortrag zu besuchen oder mit Gleichgesinnte Ideen auszutauschen und zu feiern.

Ihr möchtet Eure Veranstaltung auch in den „Events der Woche“ bewerben? Nichts leichter als das! Über dieses Formular könnt Ihr uns über Eure geplanten Veranstaltungen informieren.


Keine „Events der Woche“ mehr verpassen?

Melde Dich hier für den Newsletter an und erhalte jede Woche die besten Veranstaltungstipps!

IMAGE: SOME RIGHTS RESERVED BY FLORIANPLAG