Weekly

40 Millionen US-Dollar für Kreditech

Das Hamburger Big-Data-Startup Kreditech deckt sich in der Serie-B-Finanzierungsrunde mit 40 Millionen US-Dollar ein. Die Bewertung steigt auf 190 Millionen. Mehr erfahren…

Land Berlin plant 100-Millionen-Fonds für Startups

Eine neu gestartete Startup Unit soll Berlin zur Startup-Metropole Nr. 1 in Europa machen. Doch über die Umsetzung erster Maßnahmen wird bereits gestritten. Mehr erfahren…

Was HelloFresh mit 50 Millionen vorhat

50 Millionen US-Dollar für den Kochbox-Versand HelloFresh: Mitgründer Dominik Richter über Berlin, Startup-Spirit und die Zukunftspläne nach dem Geldsegen. Mehr erfahren…

Kultkicker Gerald Asamoah gründet Startup

Anzeige
Ex-Fußballprofi Gerald Asamoah ist Mitgründer von Bside-Me: Das Startup entwickelt Apps, mit denen Prominente den Kontakt zu ihren Fans optimieren können. Mehr erfahren…

Motor-Talk: Wie aus einer Auto-Communit ein Big-Data-Startup wurde

Vor drei Jahren hätte Motor-Talk profitabel weiterwachsen können, entschied sich aber für einen drastischen Shift – und konnte damit die Umsätze verdoppeln. Mehr erfahren…

Dieses Startup verspricht seinen Kunden die einfachste Geldanlage

Das FinTech-Startup Vaamo will es Kunden erleichtern, ihr Geld am Kapitalmarkt anzulegen. Wie das funktionieren soll, erklären die drei Gründer im Interview. Mehr erfahren…

Carsten Maschmeyer ist neuer Investor bei Crealytics

Carsten Maschmeyer investiert mit Alstin erneut Millionen in die deutsche Startup-Szene: Crealytics will das frische Kapital für seine SEA-Technologie nutzen. Mehr erfahren…

Rocket-Eigner wollen Anteile bei Börsengang behalten – und 7 weitere Updates zum IPO

Kinnevik, Access und die Samwer-Brüder wollen bei einem möglichen Rocket-IPO offenbar nicht auscashen. Das und sieben weitere Updates zu den Börsengerüchten. Mehr erfahren…

So saugt Google den WM-Traffic ab

Wetter oder Währungskurse: Viele Informationen stellt Google schon auf der Trefferseite bereit. Jetzt sorgen WM-Daten für weniger Traffic auf Kicker und Co. Mehr erfahren…

So entwickelt ihr Produkte, die Kunden lieben

Viele Startups scheitern daran, ihre Kunden wirklich glücklich zu machen. Wer intelligent auf Kundenbedürfnisse eingeht, kann seine Idee zum Erfolg führen. Mehr erfahren…