Weekly


Rocket holt sich mehrere hundert Millionen Euro für die weitere Expansion

Berliner Inkubator: Rocket holt sich mehrere hundert Millionen Euro für die weitere Expansion

Rockets Maschinerie braucht mehr Kapital. Neue Aktien sollen dieses liefern – United Internet und Baillie Gifford zeichnen vorab für 210 Millionen Euro.


Wie 15 Millionen Dollar unser Startup veränderten

Facelift: Wie 15 Millionen Dollar unser Startup veränderten

Drei Jahre haben sie gebootstrapped, dann nahmen die Facelift-Gründer 15 Millionen Dollar auf. Wie verändert das ein Unternehmen? Ein Erfahrungsbericht.


„Häme-Alarm! Häme-Alarm!“

Der FDP-Chef in Hamburg: „Häme-Alarm! Häme-Alarm!“

Christian Lindner und Xing-Gründer Lars Hinrichs sprechen in Hamburg übers Gründen und übers Scheitern. Dabei geht es – natürlich – auch um die „Wutrede“.


Wie Amorelie von „Fifty Shades of Grey“ profitiert

Filmstart: Wie Amorelie von „Fifty Shades of Grey“ profitiert

„Fifty Shades of Grey“ ist am Donnerstag in deutschen Kinos gestartet. Das Erotik-Startup Amorelie rechnet mit steigenden Umsätzen und setzt auf Fesseln und Peitschen.


Bitcoin-Börse verschwindet mit Millionen der Anleger

Mycoin-Betrug: Bitcoin-Börse verschwindet mit Millionen der Anleger

Mit einem Schneeballsystem haben die Betreiber der Bitcoin-Börse Mycoin aus Hongkong Millionen eingesammelt. Nun sind sie mit dem Geld getürmt.


137 Millionen Euro vom Staat warten immer noch auf Investoren und Gründer

„Invest“-Zuschuss: 137 Millionen Euro vom Staat warten immer noch auf Investoren und Gründer

Seit 2013 können Investoren einen Zuschuss von 20 Prozent auf ihr Startup-Investment erhalten. Nur wenige nehmen das Angebot des Staates bisher an.


„Das Angenehme ist: Wir müssen kein Geld einsammeln“

MyCouchbox: „Das Angenehme ist: Wir müssen kein Geld einsammeln“

Das Stuttgarter Startup MyCouchbox verschickt Süßigkeiten und Snacks im Abo. Hier berichten die Gründer, warum das ohne Investorengeld bisher gut klappt.


qLearning sichert sich siebenstellige Series-A-Finanzierung

Lern-App: qLearning sichert sich siebenstellige Series-A-Finanzierung

Das Startup hinter der Lern-App qLearning erhält einen siebenstelligen Betrag von Senovo und der IBB. Nun soll die Internationalisierung vorangetrieben werden.