Weekly

Charles von Abercron: „Wie ich mich gefühlt habe? Beschissen – ganz klar“

Kündigungen, sieben Länder weniger: Glossybox hat ein Jahr voller Einschnitte hinter sich. So erlebte Gründer Charles von Abercron die Zeit – und das hat er vor. Mehr erfahren…

Bringt ein Rocket-IPO wirklich mehr Geld für den Inkubator?

Die Samwer-Brüder sollen 2014 fast 300 Millionen Euro aus dem Unternehmen Rocket Internet abgezogen haben. Was steckt dahinter? Mehr erfahren…

Tampons For You gescheitert

Tampons For You sammelte 2012 über die Crowd 100.000 Euro ein und wollte ein Jahr später den Break-Even erreichen. Nun wird die Mylovs UG liquidiert. Mehr erfahren…

Der wahrscheinlich geilste Praktikantenjob der Startupwelt

Anzeige
Was macht wohl ein Praktikant beim Berliner Startup Beach-Inspector.com? Ganz genau: die Traumstrände dieser Welt abchecken. Mehr erfahren…

So seht Ihr alle Google-Anzeigen, auf die Ihr je geklickt habt

Überraschend viele User lassen sich von Google-Anzeigen ködern – ohne es zu merken. Diese Anleitung zeigt, wie Ihr Eure Adwords-Klick-Historie checken könnt. Mehr erfahren…

Y-Titty-Vermarkter Mediakraft bekommt 16,5 Millionen Euro

Das Münchner Multichannel-Netzwerk Mediakraft, das bekannte Youtube-Größen vermarktet, schließt eine Finanzierungsrunde über 16,5 Millionen Euro ab. Mehr erfahren…

Wie gründet man eine UG?

Die UG ist bei Startups beliebt. Wie die Gründung mit 1 Euro in der Praxis funktioniert und warum man trotzdem ein höheres Stammkapital wählen sollte. Mehr erfahren…

Kukimi ist das neue Startup von Christophe Maire

Im vierten Quartal 2014 startet das neue Essens-Lieferservice-Startup von Christophe Maire: Kukimi. Derzeit befindet sich das Projekt noch in einer Testphase. Mehr erfahren…

Axel-Springer-Startup TunedIn muss Insolvenz anmelden

18 Monate nach dem Einstieg will Axel Springer kein Geld mehr in TunedIn stecken. Jetzt sucht das Second-Screen-Startup einen neuen Investor. Mehr erfahren…

„In Berlin sind wir nicht weitergekommen“

HierBeiDir bietet einen Online-Shop für lokale Einzelhändler. Die Gründer wollten nach Berlin. Um produktiver zu sein, gingen sie aber zurück nach Düsseldorf. Mehr erfahren…