WeWork The Creator Awards

Weltweite Coworking-Spaces, eine globale kreative Community und zahlreiche Service-Leistungen – so überzeugt WeWork seine Mitglieder. Mit dem Konzept hinterfragt das US-Startup jedoch nicht nur traditionelle Vorstellungen von Arbeitsplätzen. WeWork unterstützt mit seinem kollaborativen Ansatz auch den Innovations-Drive der Menschen, und damit globale Startup-Ökosysteme. „Wir wollen Menschen dazu motivieren, sich in dem, was sie tun, zu entfalten und ihr Lebenswerk zu schaffen“, so Eugen Miropolski, WeWork Managing Director von Europa und Israel.

Dieser Mission folgend, hat WeWork die Creator Awards ins Leben gerufen: Ein Programm, das innovative Ideen auch finanziell unterstützt. „Die Creator Awards sind eine fantastische Möglichkeit für Entrepreneure, um Ideen auf die Bühne zu bringen. Wir unterstützen die Gewinner im Anschluss dabei, diese umzusetzen und Geschäftserfolge zu erzielen“, sagt Miropolski über die Awards.

20 Millionen Dollar enthält der Topf insgesamt für Entrepreneure, kleine und wachsende Unternehmen, Non-Profits sowie Künstler aus aller Welt. 1,5 Millionen Dollar davon gehen an deutsche Ideen: Jedem Gewinner winkt hier eine Summe von 18.000 bis 360.000 US-Dollar.

Ihr habt eine revolutionäre Idee? Bewerbt euch jetzt bei den Creator Awards und erhaltet die Chance auf stattliche Geldpreise! 

Express-Bewerbung in zehn Minuten

Um sich für die Creator Awards zu qualifizieren, müssen Bewerber nur ein kurzes Video einreichen, in dem sie sich und ihre Idee vorstellen. Den Themenfeldern sind hier keine Grenzen gesetzt. „Jeder, der eine Idee hat, an die er glaubt, kann sich bei den Creator Awards bewerben. Denn jeder, der seiner Leidenschaft folgt und neue Ideen in die Welt bringt, ist ein Creator“, so Miropolski.
Das Bewerbungsvideo muss nicht länger als zwei Minuten lang sein und bedarf keiner Special Effects – ein Smartphone-Video mit einer überzeugenden Zusammenfassung der Idee reicht aus. Die komplette Bewerbung für die Creator Awards dauert übrigens nicht länger als zehn Minuten.

Ergreift jetzt eure Chance auf 1,5 Millionen US-Dollar – und reicht bis zum 12. September euer Video ein! 

Der passende Preis für eure Ausgangssituation

Die Creator Awards sind in drei Kategorien aufgeteilt:

  • „The Incubate Award“ geht an Ideen in der Frühphase, die noch Förderung zur Umsetzung benötigen.
  • „The Launch Award“ ist für frisch gegründete Unternehmen oder Non-Profits, die von Beratung profitieren.
  • „The Scale Award“ prämiert bereits etablierte Unternehmen oder Non-Profits, die sich neuen Herausforderungen zuwenden.

Nach einer Vorselektion werden die Bewerber mit den vielversprechendsten Ideen zur finalen Award Show eingeladen, bei der sie dann noch einmal vor einer Jury pitchen.

The Creator Awards – die große Preisverleihung

Die deutsche Preisverleihung findet am 26. September im Motorwerk Berlin statt. Das Event wird flankiert vom Creator Market, einem Markt, auf dem Designer verschiedenster Branchen ihre Kreationen ausstellen, den Master Classes, einer Vortragsreihe, bei der Unternehmer von ihren Erfahrungen berichten sowie einer Jobmesse. Um 17 Uhr startet dann die Award-Verleihung mit anschließendem Entertainment-Programm und Freigetränken, um die Gewinner gebührend zu feiern.

Jetzt bewerben und mit eurem Pitch bei den Creator Awards überzeugen!

 

Artikelbild: WeWork