Wodka aus Deutschland: Qualität als Marketinginstrument | firma.de

Florian Renschin beschäftigte sich als Betreiber einer Strandbar in Wiesbaden schon früh mit Spirituosen und entdeckte mit Freimut Wodka eine Marktlücke: Für ihn war das Marketing der meisten Wodka-Marken meist sehr oberflächlich und die Qualität des Produkts fand  nie die Beachtung, die ihr eigentlich zukommen sollte. Diesem Weg folgt er bis heute und darf sich über Auszeichnungen von Freimut Wodka bei den Global Vodka Masters Awards 2015 in Cannes freuen – und zwar in allen Kategorien. In der Kategorie „Smooth“ erreichte er sogar die höchste Auszeichnung: die Master-Medaille.

Lesen Sie jetzt auf firma.de ein Exklusiv-Interview mit Florian Renschin und erfahren Sie, wie er es geschafft hat, seinen USP zu finden, warum die Glaubwürdigkeit eines Produkts enorm wichtig ist und warum es sich lohnt, seiner individuellen Passion zu folgen.

Erfahren Sie außerdem brandheiße News rund um die Themen Firmengründung und Unternehmensführung inkl. Events, Praxis-Tipps, Experten-Interviews und vieles mehr im Ratgeber von firma.de.

Überlegen Sie, selbst zu gründen, und suchen Hilfe, finden Sie hier eine Übersicht über alle Gründungs-Pakete von firma.de, von der AG bis hin zur UG (haftungsbeschränkt).