Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

NSA-Verweigerung: US-Regierung drohte Yahoo mit Strafen

Yahoo legt in einem Blogpost offen, wie die US-Regierung den Konzern zur Teilnahme am NSA-Programm Prism zwingen wollte. Für die Verweigerung sollte Yahoo eine Strafe von 250.000 US-Dollar pro Tag zahlen. Das Unternehmen soll dennoch die Teilnahme verweigert haben und die Drohung am Überwachungs-Gericht angefochten haben. Letzendlich musste Yahoo jedoch trotzdem Dokumente an die NSA weitergeben. [mehr dazu bei Re/code]

Anzeige

Google übernimmt Umfrage-Tool Polar

Um Google+ weiterzuentwickeln, schnappt sich Google das Umfrage-Tool Polar. Das eigentliche Produkt des Startups soll eingestellt werden und die Entwickler kümmern sich dann um die Mobil-Optimierung des Social Networks. In den vergangenen acht Monaten setzte Polar laut eigenen Angaben eine halbe Milliarde Umfragen um. [mehr dazu bei Wall Street Journal]

Analyse: Uber verdient zwölfmal mehr als Lyft

Im Konkurrenzkampf der Ridesharing-Dienste hat beim Umsatz Uber die Nase vorne. Das Unternehmen verzeichnet einer Analyse zufolge einen zwölfmal höheren Umsatz als Lyft. Zwischen Mai 2013 und Mai 2014 soll Uber sieben mal mehr Fahrten als Lyft-Fahrer verbucht haben, zudem kostet die durchschnittliche Fahrt mehr. [mehr dazu bei Wired]

Ticketmaster holt sich Eventjoy

Ein Startup aus dem YCombinator-Programm geht zum größten Ticketinganbieter in den USA. Ticketmaster übernimmt Eventjoy, eine Plattform zur Erstellung und Verwaltung von Events. Das Produkt soll beim neuen Eigentümer weiterentwickelt werden. [mehr dazu bei VentureBeat]

Mark Zuckerberg lehrt Programmieren

Code.org holt sich Mark Zuckerberg als Gastvortragenden. Der Facebook-CEO unterstützt das Onlinekurs-Portal bei einem neuen Workshop, der Schülern erste Grundlagen des Programmierens beibringen soll.   [mehr dazu bei VentureBeat]

Bild:    Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von Yahoo Inc

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.