Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Yahoo kauft TV-Show Community

Die US-Sitcom Community hat ein neues Zuhause. Yahoo bestellt 13 neue Episoden der TV-Show, die kürzlich von NBC eingestellt wurde. Der Konzern kündigte bereits vor einiger Zeit an, dieses Jahr noch eigene Shows zu produzieren. Auch Hulu war an der Fortsetzung von Community interessiert gewesen. [mehr dazu bei Entertainment Weekly]

Anzeige

Twitter übernimmt Mobile Advertising-Anbieter Tap Commerce

Mit einer neuen Akquisition treibt Twitter sein mobiles Vermarktungsgeschäft voran. Die New Yorker Mobile Advertising-Agentur Tap Commerce soll für 100 Millionen US-Dollar übernommen werden. Der Deal soll noch diese Woche bestätigt werden. Zu den Kunden des Retargeting-Spezialisten zählen eBay und Fab. [mehr dazu bei Re/code]

GoDaddy integriert PayPal und andere Bezahldienste

Der Hosting-Provider GoDaddy startet mit „Get Paid“ einen neuen Service zur Abwicklung von Zahlungen auf seinen Websites. Als Partner holt sich das Unternehmen PayPal, Stripe und Dwolla. Mit dem neuen Produkt spricht GoDaddy vor allem Kleinunternehmer an. [mehr dazu bei TechCrunch]

Google stellt Orkut ein

Die Social Networking-Site Orkut wird in den nächsten Monaten eingestellt. Google hatte die Plattform vor zehn Jahren gelauncht, jetzt will der Konzern den Fokus auf die drei Jahre alte Social Media-Plattform Google+ legen. [mehr dazu bei The Next Web]

Anonyme Messaging-App Yik Yak erhält 10 Millionen

Yik Yak schließt eine Finanzierungsrunde in Höhe von zehn Millionen US-Dollar ab. Die anonyme Messaging-App konkurriert mit Secret und richtet sich vorwiegend an College-Studenten.  [mehr dazu bei VentureBeat]

Bild:  NBC

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.