Die wichtigsten Tech- und Startup-News des Wochenendes

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

YouTube soll Streaming-Dienst Twitch übernehmen

Google führt Berichten zufolge Übernahmegespräche mit dem Video-Streaming-Dienst Twitch. Der Deal soll so gut wie abgeschlossen sein, heißt es. Das 2011 gegründete Startup soll demnach eine Milliarde US-Dollar erhalten und bei YouTube eingegliedert werden. [mehr dazu bei Variety]

 

Anzeige

Facebook baut Snapchat-Alternative

Facebook entwickelt offenbar intern einen Mitbewerber für Snapchat. Dessen Gründer hatte vergangenes Jahr ein drei Milliarden-Dollar-Angebot von Mark Zuckerberg ausgeschlagen. Die Alternative soll Slingshot heißen und demnächst vorgestellt werden. [mehr dazu bei The Verge]

Apple und Google beenden Patentstreit

Die beiden Smartphone-Hersteller Apple und Google stellten am Freitag überraschend alle Verfahren über Patentverletzungen ein. Die Diskussionen vor Gericht begannen vor vier Jahren mit Motorola, noch vor der Übernahme durch Google.  [mehr dazu bei Reuters]

AT&T übernimmt DirecTV

Der US-Telekom-Konzern AT&T übernimmt den TV-Satelliten-Anbieter DirecTV. Der Wert des Deals beträgt 48,5 Milliarden US-Dollar. DirecTV versorgt in den USA 38 Millionen Haushalte mit seinen Fernsehdiensten. [mehr dazu bei Bloomberg]

Square-CTO geht

Die Umbruchsphase bei Square geht weiter. Nachdem das Startup vor einigen Tagen seine App Wallet eingestellt hat, verliert CEO Jack Dorsey seinen CTO. Bob Lee war seit 2010 im Team von Square. Das Unternehmen will die Stelle vorerst nicht nachbesetzen. [mehr dazu bei Re/code]

Bild: NamensnennungWeitergabe unter gleichen Bedingungen Bestimmte Rechte vorbehalten von sjsharktank

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.