Gründerszene News aus 2018, Woche 12

// Gründerszene Archiv

eGym kauft in San Francisco ein

Kurznachricht. Das Münchner Sport-Startup übernimmt Teile eines Unternehmens aus Kalifornien. Dieses soll eGyms Angebot weltweit in mehr Apps verfügbar machen.
23. März 2018
Christina Kyriasoglou

Zalando zieht doch nicht nach Kreuzberg

Newsartikel. Eigentlich wollte der Modeversender Ende 2019 in Büroräume auf der sogenannten Cuvrybrache einziehen. Doch die Arbeiten dort gehen Zalando nicht schnell genug.
23. März 2018
Frank Schmiechen
Anzeige

Deine gesunde Dosis an Traumjobs

Anzeige. Diese Woche steht bei uns ganz im Sinne der Gesundheit. Egal ob Fitness-Unternehmen, Tee-Startup oder Digital Health-Innovator – euch wird einiges geboten!
23. März 2018
Sponsored Post

Lidl will bald Autos verkaufen

Newsartikel. Die Schwarz Gruppe, Mutterkonzern von Lidl und Kaufland, will seine gebrauchten Dienstwagen künftig in einem eigenen Autohaus verkaufen.
23. März 2018
Lisa Ksienrzyk

Dropbox: Größter Tech-Börsengang seit Snap

Kolumne. Der Börsengang wird dem Unternehmen 756 Millionen Dollar einbringen. Außerdem: Drohnenpatent für Amazon, Zölle auf Chinas Techprodukte und Googles digitale Bezahllösung.
23. März 2018
Barbara Barkhausen
Anzeige

Die 5 größten Zeit- und Geldfresser im HR-Alltag

Anzeige. Personaler sind häufig Ansprechpartner für jede Kleinigkeit – und das kostet nicht nur Zeit und Nerven, sondern auch Geld. Wie eine digitale Lösung helfen kann.
22. März 2018
Sponsored Post

Wie man eine Avocado vermarktet

Einblick. Die World Avocado Organisation hat nur ein Ziel: Der grünen Frucht mit der schlechten CO2-Bilanz zu maximaler Bekanntheit verhelfen. Wie genau, hat der CEO erklärt.
22. März 2018
Thorsten Mumme

Snowden: NSA überwacht Bitcoin-Transaktionen

Kurznachricht. Die Überwachung des Bitcoins sei „oberste Priorität“, verraten interne Dokumente des US-Geheimdienstes NSA. Whistleblower Edward Snowden hat erneut Interna veröffentlicht.
21. März 2018
Michel Penke

#deleteFacebook – ist es nun wirklich soweit?

Kommentar. Die Geschäftspraktiken des Social-Giganten stehen in der Kritik. Selbst Schlüsselpersonen stellen sich gegen Facebook. Haben sich soziale Medien überlebt?
21. März 2018
Alex Hofmann

N26-Investor Tencent verdoppelt seinen Gewinn

Kurznachricht. Für den WeChat-Betreiber und N26-Investor Tencent aus China geht ein erfolgreiches Jahr zu Ende. Der Umsatz stieg auf mehr als acht Milliarden Euro.
21. März 2018
Reuters

Vier Millionen für Userlane aus München

Newsartikel. Hilfe bei der Digitalisierung: Das Startup Userlane bietet Unternehmen eine Software, die Mitarbeitern neue Programme während der ersten Nutzung beibringen soll.
21. März 2018
Kim Richters

Das Geschäft mit den bunten Handyhüllen

Interview. Das Lauterbacher Startup Caseable verkauft Smartphone-Hüllen und macht damit gute Geschäfte. Nach den USA steht nun der Launch in Japan an.
21. März 2018
Georg Räth

Der Marktplatz für gebrauchte Reifen und Felgen

Porträt. Millionen Gebrauchtreifen liegen in Lagern. Ein Münchner Startup will Händlern helfen, ihre Bestände an den Mann zu bringen. Einen namhaften Partner hat Orbix bereits.
21. März 2018
Marco Weimer

Vion-Insolvenz: „Mein Startup war mein Baby“

Newsartikel. Noch als Schüler hat Finn Plotz sein erstes Startup gegründet – und sein Produkt bis in den Handel gebracht. Die Fernbedienung konnte sich aber nicht durchsetzen.
21. März 2018
Christina Kyriasoglou

Facebooks Misere wird immer größer

Kolumne. Eine Aufsichtsbehörde ermittelt und Investoren klagen gegen das Netzwerk. Außerdem: Amazon triumphiert, Google investiert und Travis Kalanick ist wieder CEO.
21. März 2018
Barbara Barkhausen

Heartbeat Labs investieren in Mimi und Medlanes

Newsartikel. Wie schwer es Medizin-Startups am ansonsten florierenden Berliner Investorenmarkt haben, zeigen zwei aktuelle Runden des Company Builders Heartbeat Labs.
20. März 2018
Jürgen Stüber

Das sind die Fintech-Schwergewichte in Europa

Galerie. 160 Millionen Dollar hat die Startup-Bank N26 bekommen – und soll nun eine halbe Milliarde wert sein. Diese Fintechs sind in Europa ebenfalls besonders wertvoll.
20. März 2018
Gründerszene Redaktion

N26 bekommt 160 Millionen US-Dollar

Newsartikel. Es ist eine der größten Fintech-Finanzierungen in Europa: Die bekannten Investoren Tencent und Allianz X geben 160 Millionen Dollar an die Berliner Startup-Bank N26.
20. März 2018
Heinz-Roger Dohms (Finanz-Szene.de) und Caspar Schlenk

Rockets Jumia auf dem Weg an die Börse

Kurznachricht. Die E-Commerce-Plattform könnte das nächste Venture sein, das Rocket für den IPO ins Visier nimmt. Ähnlich wie Home24 hat das Startup hohe Verluste eingefahren.
19. März 2018
Marco Weimer

Das Rocket-Startup Innolend gibt auf

Kurznachricht. Die Berliner wollten KMUs mit bis zu 250.000 Euro unterstützen – jetzt wird das Startup aufgelöst. Es soll keine Finanzierungsrunde mehr zustande gekommen sein.
19. März 2018
Georg Räth

Postmates und der lange Weg zur Profitabilität

Newsartikel. Eigentlich sollte das US-Startup Postmates des deutschen Gründers Bastian Lehmann längst profitabel sein. Aber das Geschäft ist hart – und die Konkurrenz mächtig.
19. März 2018
Christina Kyriasoglou

Die Cloud für Busunternehmer

Porträt. Der von Flixbus dominierte Fernbusmarkt stellt nur einen Bruchteil des Milliardenmarkts dar. Den größeren Teil der Busbranche will ein Leipziger Startup digitalisieren.
19. März 2018
Marco Weimer

Führungskräfte-Exodus bei Tesla

Kolumne. Vor allem Teslas Finanzteam hat Manager verloren. Außerdem: Uploads Finanzengpass, SpaceX' Investment, Zuoras Börsengang und Drei-Prozent-Vorlage der EU.
19. März 2018
Barbara Barkhausen