Gründerszene News aus 2018, Woche 15

// Gründerszene Archiv

Russland blockiert Chat-Dienst Telegram

Newsartikel. Weil Telegram keine Kundendaten an Geheimdienste liefern will, blockiert Russland nun den Messenger-Dienst. Gründer Pavel Durov bezeichnete den Gerichtsprozess als Farce.
13. April 2018
Michel Penke

So viele Deutsche bezahlen mit dem Smartphone

Infografik. Auch in diesem Jahr gelingt in Deutschland nicht der Durchbruch des mobilen Bezahlens: Im internationalen Vergleich bezahlen sehr wenig Deutsche mit dem Smartphone.
13. April 2018
Gründerszene Redaktion

Wie KI gegen Lebensmittelverschwendung helfen kann

Interview. Der Salat im Supermarkt fault, das T-Shirt hängt seit Monaten im Laden? Das geht auch anders – mit der Künstlichen Intelligenz von Blue Yonder aus Karlsruhe.
13. April 2018
Anja Francesca Richter

SpaceX ist bald 24 Milliarden Dollar wert

Kolumne. Damit rangiert die Firma direkt hinter Uber und Airbnb. Außerdem: SoftBank investiert in Fußball, Spotify kauft eine Musiklizenzplattform und Tesla kämpt um seinen Ruf.
13. April 2018
Barbara Barkhausen

Auto-Abo: Millionen für das Münchner Startup Cluno

Newsartikel. Ein Abo-Modell für Autos: Für diese Idee hat das Münchner Startup nun sieben Millionen von prominenten Investoren eingesammelt. Die Gründer sind keine Newcomer in der Szene.
12. April 2018
Jana Kugoth

Auch Mark Zuckerbergs Daten wurden geteilt

Kolumne. Der US-Kongress fordert Vorschriften für den Tech-Sektor. Außerdem: Amazon und Walmart werben um Flipcart, Reddit sperrt Konten und Elon Musk ist gestresst.
12. April 2018
Barbara Barkhausen

Social-Media-Spott für Zuckerbergs Kindersitz

Newsartikel. Facebook-CEO Zuckerberg stellte sich den Fragen der US-amerikanischen Politiker. Auch die Twitter-Gemeinde sah zu und kommentierte – mal scharf, mal amüsiert.
11. April 2018
Pauline Schnor

EU will 400 Millionen Euro in Startups investieren

Kurznachricht. Im Vergleich zu den USA gibt es in Europa noch immer zu wenig Wagniskapital. Die EU will nun aushelfen und setzt Fonds auf, in die bis zu 2,1 Milliarden Euro fließen sollen.
11. April 2018
Reuters

Zuckerberg kommt ohne größeren Schaden davon

Kolumne. Der Facebook-Gründer sagte beim US-Kongress zum Datenskandal aus. Außerdem: Apple wird zur Kasse gebeten, Theranos entlässt Mitarbeiter und Google will in die Luft.
11. April 2018
Barbara Barkhausen

Uber steigt in E-Bike-Verleih ein

Kurznachricht. Das Rennen auf dem Bikesharing-Markt nimmt an Fahrt auf: Nun ist der Fahrdienstleister Uber in den USA beim Startup Jump Bikes eingestiegen, das E-Fahrräder verleiht.
10. April 2018
Reuters

Millionen-Exit nach nur eineinhalb Jahren

Newsartikel. Ohne viel VC-Geld und mit nur fünf Mitarbeitern hat die Wissenschaftsplattform Kopernio das Interesse eines US-Unternehmens geweckt. Der Gründer erklärt, warum er so früh verkauft hat.
10. April 2018
Alex Hofmann

Neue Millionen für den Vertrags-Service von Volders

Kurznachricht. Mit dem Dienst des Startups können Kunden Verträge im Blick behalten und auf Wunsch kündigen oder wechseln. Jetzt sammelt die Berliner weitere fünf Millionen Euro ein.
10. April 2018
Timo Brücken

Apple stellt weltweit auf grünen Strom um

Kolumne. Apple-Betriebe werden über erneuerbare Energien betrieben. Außerdem: Mark Zuckerbergs Stellungnahme, SenseTime wird wertvollstes KI-Startup und Uber kauft Jump.
10. April 2018
Barbara Barkhausen

BCG Digital bringt Immobilien-Rechner auf den Weg

Newsartikel. Gemeinsam mit dem Finanzdienstleister W&W hat die Beratung ein neues Fintech-Projekt gestartet: Nist soll Nutzern dabei helfen, ihren Immobilienkauf zu planen.
9. April 2018
Christina Kyriasoglou

Startup-Webinar: Von null zum Millionenumsatz

In eigener Sache. Wie bringe ich ein Produkt auf den Markt? Und worauf muss ich beim Marketing achten? Rat gibt es im kostenlosen Webinar vom erfolgreichen Gründer Stefan Groschupf.
9. April 2018
Gründerszene Redaktion

Jetzt kommen die E-Bikes zum Teilen

Newsartikel. Neben Fahrrad-Sharing-Diensten wie Lidl-Bike, Nextbike, OBike und Mobike buhlt jetzt auch LimeBike um Kunden. Der Neue setzt auf einen kleinen Unterschied.
9. April 2018
Thomas Heuzeroth