Gründerszene News aus 2018, Woche 5

// Gründerszene Archiv

Nur ein kleines bisschen Sicherheit

Kolumne. Bei einer Veranstaltung in Berlin wurde über die neuen EU-Datenschutzverordnungen diskutiert. Alle sahen sie als Chance. Ein Kritiker war leider nicht geladen.
4. Februar 2018
Frank Schmiechen

Gitarrenlern-App Uberchord ist insolvent

Newsartikel. Mehr als drei Jahre nach dem Start muss das Berliner Startup Uberchord ein Insolvenzverfahren eröffnen. Über die iOS-App können Nutzer lernen, Gitarre zu spielen.
2. Februar 2018
Lisa Ksienrzyk

Warum das Grundeinkommen-Experiment jetzt kommen muss

Kurznachricht. Der Branchenverband Bitkom sieht 3,4 Millionen Arbeitsplätze in Deutschland durch die Digitalisierung bedroht. Als eine mögliche Lösung sieht er das Grundeinkommen.
2. Februar 2018
Gründerszene Redaktion

Shuttle auf Abruf: Der ADAC fährt jetzt Bus

Newsartikel. Vom Pannenhelfer zum Mobilitätsdienstleister: Der ADAC will sich für die Zukunft rüsten. Dazu sucht das Branchenurgestein die Zusammenarbeit mit Startups.
2. Februar 2018
Jana Kugoth

Sieben Jahre Forschung für ein Erbsen-Nugget

Startup-Scanner. Das Startup Amidori wagt sich auf den rückläufigen Fleischersatzmarkt – mit Geschnetzeltem und Nuggets aus Erbsenprotein. Punkten will es mit der Textur.
2. Februar 2018
Pauline Schnor

Kisura muss Insolvenz anmelden

Kurznachricht. Das Curated-Shopping-Startup wuchs erst schneller als erwartet, doch jetzt mussten die beiden Gründerinnen Insolvenz anmelden. Wie kam es dazu?
1. Februar 2018
Georg Räth

Apple schmeißt Messenger Telegram aus dem App-Store

Kurznachricht. Telegram und Telegram X sind nicht mehr im App-Store von Apple verfügbar. Mittels des Messengers seien „ungeeignete Inhalte“ verbreitet worden, schreibt der Gründer.
1. Februar 2018
Pauline Schnor

25 Millionen für Uberall

Newsartikel. Die Plattform Uberall sorgt dafür, dass lokale Händler auf Google, in Netzen und Kartendiensten gefunden werden. Internationale Investoren beteiligen sich an der Firma.
1. Februar 2018
Jürgen Stüber

Die neuen Wilden von der WHU

Galerie. Viele erfolgreiche Startup-Gründer haben an der WHU in Vallendar studiert. Doch wer sind die neuen Gesichter nach Samwer, Zalando und Co?
1. Februar 2018
Georg Räth

So viel Geld verdienen Deutschlands beste YouTuber

Einblick. Nicht nur mit Produktwerbung kann man auf YouTube Geld verdienen. Die Plattform selbst schaltet während Videos Werbung – und zahlt für hohe Zuschauerzahlen viel Geld.
31. Januar 2018
Thomas Heuzeroth

Aldi baut jetzt auch Wohnungen

Newsartikel. In Berlin wird Aldi alte Märkte abreißen und dort Mietshäuser mit neuen, moderneren Filialen eröffnen. Für den Discounter könnte sich das Geschäftsmodel lohnen.
31. Januar 2018
Michael Fabricius (Die Welt)

Wie eine Großreederei jetzt digital werden will

Newsartikel. Die weltweit drittgrößte Linienreederei CMA CGM ist Vorreiter in der Branche und will mit einem Startup-Zentrum seine digitale Strategie vorantreiben.
31. Januar 2018
Olaf Preuß (Die Welt)

Ein Internet-Dino will es noch mal wissen

Interview. Er ist seit Jahren im Netz aktiv und verkaufte sein erstes Startup Sparwelt für viele Millionen an RTL. Jetzt will Daniel Engelbarts mit Remind.me erneut durchstarten.
31. Januar 2018
Georg Räth

Facebook verbannt Werbung für Kryptowährungen

Kolumne. Nutzer sollen so vor Betrug mit ICOs und Co. geschützt werden. Außerdem: Ermittlungen gegen Apple, die Amazon-Krankenkasse, Millionen für Asana und Hundesitting.
31. Januar 2018
Timo Brücken

Fünf Millionen für Berliner Healthtech Humanoo

Kurznachricht. Mit Humanoo können Angestellte ihre sportlichen Aktivitäten tracken. Wer viel Sport macht, bekommt etwa Boni vom Arbeitgeber. Dafür gab es jetzt erneut Kapital.
30. Januar 2018
Pauline Schnor

N26 wächst in Frankreich schneller als in Deutschland

Kurznachricht. Ein Jahr nach dem Frankreich-Start zählt die Berliner Bank bereits 200.000 Kunden. Mehr als die Hälfte der Kunde gewinne das Fintech ohne Marketing-Kosten.
30. Januar 2018
Heinz-Roger Dohms (Finanz-Szene.de)

US-Markt befeuert Wachstum bei HelloFresh

Newsartikel. HelloFresh hat seine vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 veröffentlicht. Demnach habe das Startup im vergangenen Jahr mehr als 900 Millionen Euro umgesetzt.
30. Januar 2018
Lisa Ksienrzyk und Thorsten Mumme

Die App, die Blinde durch Flughäfen lotst

Porträt . Ein Startup aus der Türkei hat eine App entwickelt, die Blinde durch Flughäfen und Bahnhöfe navigieren soll. Nicht immer lief es rund bei dem Unternehmen.
30. Januar 2018
Jana Kugoth

Crowdfinanziertes Startup Poqit gibt auf

Kurznachricht. Das Berliner Startup wollte ein Portemonnaie mit kabelloser Ladefunktion auf den Markt bringen. Nach zwei Jahren gibt das Poqit-Team auf.
29. Januar 2018
Pauline Schnor

BMW übernimmt Carsharing-Dienst DriveNow komplett

Kurznachricht. Es kriselte wohl schon länger im Joint Venture von BMW und Sixt. Nun haben die Münchner DriveNow komplett übernommen. Ein Vorbote für die Fusion mit Daimlers Carsharing-Dienst Car2Go?
29. Januar 2018
Jürgen Stüber

Wie man als Gründer ein Unicorn erschafft

Newsartikel. Was muss man mitbringen, um ein Einhorn zu gründen? Eine Studie zeigt: Ein guter Bildungsabschluss kann helfen - ist aber nicht das wichtigste Kriterium.
29. Januar 2018
Thorsten Mumme

Diese Fitness-App verrät geheime Militärbasen

Einblick. Die Fitness-App Strava, mit der Jogging-Strecken geteilt werden können, ist beliebt bei Soldaten. Jetzt kann jeder sehen, wo das Militär gerade seine Laufrunden dreht.
29. Januar 2018
Benedikt Fuest (Die Welt)

Gadgets und neue Designs: So tunst du dein Bike

Einblick. Der Frühling ist fast schon da und unser Autor hat sein Fahrrad aus dem Keller geholt. Jetzt überlegt er, welche neuen Upgrades er an sein Rennrad basteln könnte.
29. Januar 2018
Michel Penke