Gründerszene News aus 2019, Woche 29

// Gründerszene Archiv

Neuer Anteilseigner beim Krisen-Fintech Kreditech

Kurznachricht. Das problemgeplagte Startup schließt eine neue Finanzierung ab. Das Naspers-Unternehmen PayU stößt einen Teil seiner Anteile ab, dafür steigt ein bisher unbekannter Name ein.
19. Juli 2019
Sarah Heuberger
Anzeige

4 Jobs im Marketing, die begeistern!

Anzeige. Du bist leidenschaftlicher Marketeer und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann könnte hier dein nächster Job auf dich warten!
19. Juli 2019
Sponsored Post

Nutzer dürfen auf Datenklau-Entschädigung hoffen

Newsartikel. Die Bußgelder, die Firmen wegen des fahrlässigen Umgangs mit den Kundendaten zahlen müssen, kamen bisher nicht beim Verbraucher an. Das soll sich nun ändern.
19. Juli 2019
Holger Zschäpitz (Die Welt)

Microsoft verdient kräftig dank Cloud-Boom

Kolumne. Gewinn und Umsatz der Software-Firma steigen. Außerdem: In Berlin gibt es einen Coworking-Space nur für Frauen und Elon Musk will bis 2021 auf den Mond.
19. Juli 2019
Sabrina Frangos

Atomico-Mitgründer baut eigenen Fonds auf

Kurznachricht. Nach 13 Jahren verlässt Mattias Ljungman den VC, um eine neue Beteiligungsfirma zu gründen. Moonfire Ventures soll ein europäischer Seed-Investor werden.
18. Juli 2019
Lisa Ksienrzyk

Elon Musks Cyborg-Startup macht Fortschritte

Newsartikel. Neuralink hat ein System entwickelt, das Sensoren in Rattenhirne einsetzen und Daten auslesen kann. Versuche am Menschen sind schon bald geplant.
17. Juli 2019
Steve Haak

Werden sich Abos für E-Tretroller durchsetzen?

Analyse. Sie sind eine Alternative zum minutenbasierten Sharing: Otto Now liefert ab August auf Monatsbasis aus. Zwei Startups mussten ihr Abo-Modell vorerst einstellen.
17. Juli 2019
Marco Weimer

Uber vermittelt Mietwagen jetzt auch in Hamburg

Newsartikel. Der Fahrdienst aus den USA geht an seinem sechsten deutschen Standort an den Start. Das Unternehmen greift damit Dienste von Volkswagen und der Deutschen Bahn an.
17. Juli 2019
Jürgen Stüber

Facebook kämpft um seine Onlinewährung Libra

Kolumne. Der schlechte Ruf der Firma gestaltet den Start der Kryptowährung schwierig. Außerdem: Trump will Verrat-Vorwürfe gegen Google überprüfen und Billie erhält 30 Millionen Euro.
17. Juli 2019
Barbara Barkhausen

Weniger Unfälle als erwartet mit E-Tretrollern

Einblick. Vor dem Start der E-Roller glaubten viele, dass es damit etliche Unfälle geben würde. Bisher sieht es nicht danach aus: Fahrradfahren verursacht mehr Verletzungen.
16. Juli 2019
Philipp Vetter (Die Welt)

330 Millionen für Fintech Sumup

Kurznachricht. Das lange profitabel geglaubte Startup Sumup steckte 2018 in den roten Zahlen. Jetzt bekommt die Payment-Firma eine große Geldspritze von prominenten Geldgebern.
16. Juli 2019
Sarah Heuberger

„In Startups wird viel Bullshit geredet“

Erfahrungsbericht. Alleine als Frau im Unternehmen: Unsere anonyme Gesprächspartnerin erzählt von fehlender fachlicher Unterstützung, Buzzword-Bingo und blöden Kommentaren.
16. Juli 2019
Anonym

Berliner Fintech Finiata versucht die Kehrtwende

Newsartikel. Die Geschäfte des Factoring-Startups von Sebastian Diemer entwickelten sich im vergangenen Jahr nicht gut. Mit Millionen und neuen Produkten soll die Kehrtwende gelingen.
16. Juli 2019
Caspar Schlenk und Heinz-Roger Dohms (Finanz-Szene.de)

Influencer kriegen immer weniger Likes auf Instagram

Kurznachricht. Die Interaktionsrate auf der Plattform sinkt, sowohl bei normalen als auch gesponserten Posts. Am besten schneiden laut einer Studie noch die sogenannten Micro-Influencer ab.
15. Juli 2019
Sarah Heuberger

Peter Thiel fordert Ermittlungen gegen Google

Kurznachricht. Der Tech-Investor wirft Google zu viel Nähe zu China vor. Deshalb hat er nun FBI und CIA dazu aufgefordert, Untersuchungen gegen den Konzern einzuleiten.
15. Juli 2019
Sarah Heuberger

Siemens plant Wasserstoff-Technologiezentrum

Kurznachricht. Auf dem „Innovations-Campus“ in Sachsen sollen sich Tech-Unternehmen ansiedeln. Siemens und Fraunhofer unterstützen das Vorhaben mit 30 Millionen Euro.
15. Juli 2019
Reuters

Die deutschen Banken haben ein IT-Problem

Newsartikel. Über 300 Sicherheitsvorfälle wurden der Bafin im vergangenen Jahr übermittelt. Vor allem die IT-Systeme der Deutschen Bank und Commerzbank sind betroffen.
15. Juli 2019
Reuters

Rattenplage und Wasserschäden bei Zalando

Newsartikel. Ausgerechnet in dem Büro, in dem die Zalando-Ware gestylt und fotografiert wird, soll es von Ratten wimmeln. Mitarbeiter berichten zudem von undichten Decken.
15. Juli 2019
Pauline Schnor