Gründerszene News aus 2019, Woche 32

// Gründerszene Archiv

Die Berliner Gründerin, die Bio-Glitzer verkauft

Kurzporträt. Auf Festivals ist der goldene Schimmer im Gesicht beliebt. Doch die Glitzerpartikel sind Umweltsünder. Eine Gründerin versucht sich daher an einer Öko-Alternative.
11. August 2019
Lisa Ksienrzyk
Anzeige

Führungskräfte gesucht!

Anzeige. Du führst gern und gut? Du kennst dich mit Produkten, Buchhaltung, Technik oder Marketing aus? Dann ist dein neuer Job nur einen Klick entfernt!
9. August 2019
Sponsored Post

Uber meldet 5,2 Milliarden US-Dollar Verlust

Kolumne. Der Fahrdienstservice profitiert vom Geschäft mit der Essenszustellung. Außerdem: Wann kommt die Hightech-Wasserpistole? Und Nutzerzahl von Dropbox steigt.
9. August 2019
Sabrina Frangos

DHDL-Fintech Finanzguru sammelt vier Millionen ein

Newsartikel. Vor Kurzem hatte Finanzguru angekündigt, eine Millionensumme einsammeln zu wollen. Das hat das Startup nun geschafft. Geldgeber ist unter anderem die Deutsche Bank.
7. August 2019
Heinz-Roger Dohms (Finanz-Szene.de)

Snap will eine Milliarde Dollar Schulden machen

Kolumne. Das Kapital soll Betriebskosten, Investitionen und Aktienrückkäufe abdecken. Außerdem: Der neue Gründerszene-Report „Business in China“ gibt Einblick ins Reich der Mitte.
7. August 2019
Barbara Barkhausen

410 Millionen Euro für Payment-Anbieter Klarna

Kurznachricht. 14 Jahre nach dem Start sammelt Klarna nochmal eine Riesensumme ein. Die Bewertung der Stockholmer Firma steigt damit auf fast fünf Milliarden Euro an.
6. August 2019
Pauline Schnor

Diese Hamburgerinnen verkaufen ein gutes Gewissen

Kurzporträt. Der Öko-Trend kommt ihnen zugute: Zwei Hamburgerinnen haben ein B2B-Portal für nachhaltige Produkte aufgebaut. Tutakas Kunden sind Hoteliers und Restaurantbesitzer.
6. August 2019
Lisa Ksienrzyk

Weitere 8 Millionen für Banking-Startup Penta

Kurznachricht. Kein Jahr nach der letzten Millionenrunde sammelt Penta wieder siebenstellig ein. Mit neuem CEO will das Startup unter anderem nach Italien expandieren.
6. August 2019
Pauline Schnor

Warum Gründer nach Ostdeutschland gehen

Einblick. Startups gibt es im Osten bisher nur wenige, abgesehen von Berlin. Doch Anreiz bieten nicht nur günstige Mieten, sagen Gründer, die den Umzug dorthin gewagt haben.
5. August 2019
Marie Steffens
Anzeige

7 lohnende Büro-Hacks für Gründer

Anzeige. Mehr als 40 Stunden die Woche verbringen die Deutschen in ihren Büros. Daher gilt für Führungskräfte: Die Räumlichkeiten müssen stimmen. So funktioniert’s.
5. August 2019
Sponsored Post