Gründerszene News aus 2019, Woche 9

// Gründerszene Archiv

Auch Project A wettet auf Elektro-Scooter – Voi sammelt 26 Millionen ein

Hintergrund. In drei Monaten sollen elektronische Tretroller auch in Deutschland zugelassen werden. Das schwedische Startup Voi steht in den Startlöchern.
3. März 2019 Jürgen Stüber

Was Gründer jetzt über Uploadfilter und Linksteuern wissen müssen

Fachbeitrag. Die Urheberrechtsreform ist auf der Zielgeraden. Ist das Internet jetzt tot oder wird es gerechter? Unser Gastautor erklärt, worauf sich Startups vorbereiten müssen.
2. März 2019 Andreas Kühnke (Legal Counsel bei Project A)

Ströer-Erbe investiert Millionen in DHDL-Startup Smartsleep

Kurznachricht. Smartsleep aus NRW hat einen neuen Gesellschafter an Bord. Der Medienunternehmer Dirk Ströer ist bei den Machern der Schlafmittel-Ampullen eingestiegen.
1. März 2019 Lisa Ksienrzyk

Einst belächelt, jetzt profitabel – diese Gründerinnen vermitteln Ehrenamtliche

Kurzporträt. Vostel vermittelt ehrenamtliche Tätigkeiten. 2015 wurde das Gründerinnenduo für seine Plattform noch nicht ernstgenommen, mittlerweile ist das Startup profitabel.
1. März 2019 Lisa Ksienrzyk

Amazon stoppt den Verkauf seiner Bestellknöpfe weltweit

News. Der Internethändler bietet die Kauf-Buttons nicht mehr an. Der Grund: Kunden würden eher über andere Kanäle bei Amazon bestellen.
1. März 2019 Steve Haak

Zalandos neues Hauptquartier in Berlin – Dachterrasse, Yogastudio und freie Platzwahl

Galerie. Ab April ziehen 2.500 Angestellte in Zalandos neuen Hauptsitz in Friedrichshain. Nach zwei Jahren Bauzeit ist das Büro des Modehändlers nun bezugsfertig.
1. März 2019 Pauline Schnor
Anzeige

Hier finden grüne Gründer die passende Finanzspritze für ihre Idee

Anzeige. Der Klimawandel braucht Innovationen. Daher prämiert die Postcode Lotteries Green Challenge jährlich nachhaltige Startups mit bis zu 500.000 Euro – jetzt bewerben!
1. März 2019 Sponsored Post

Warum Tesla seine Autos nur noch im Internet verkauft

Newsartikel. Die Verluste sind hoch, die Kosten auch, doch das Model 3 musste endlich günstiger werden: Wie Experten den radikalen Schritt von Elon Musk einschätzen.
1. März 2019 Reuters

Die aktuellen Nachrichten vom 1. März 2019

Kurznachrichten. Finanzierungen, Daten, Personalien – was ist gerade los in der Startup-Szene? Hier bekommt ihr die wichtigsten News.
1. März 2019 Gründerszene Redaktion
Anzeige

Karrierechancen für Praktikanten und Seniors? Hier entlang!

Anzeige. Du willst beruflich voll durchstarten oder suchst neben deinem Studium nach einer praktischen Tätigkeit? Bei PlusPeter kommt jedes Erfahrungslevel auf seinen Geschmack!
1. März 2019 Sponsored Post

Blablacar bringt sein Busgeschäft nach Deutschland

Newsartikel. Im November kaufte das Mitfahrportal die französische Fernbusmarke Ouibus auf. Nun drängt Blablacar auf den deutschen Markt, um das grüne Quasi-Monopol aufzubrechen.
1. März 2019 Lisa Ksienrzyk

Wie viel Umsatz macht Deutschlands größter Robo-Advisor?

Analyse. Mehr als eine Milliarde Kundengelder verwaltet das Startup, doch nur ein kleiner Teil bleibt bei Scalable Capital hängen. Wie sich das Fintech schlägt, zeigen Jahreszahlen.
1. März 2019 Heinz-Roger Dohms (Finanz-Szene.de) und Caspar Schlenk

Tesla stellt auf Online-Verkauf um und schließt Geschäfte

Kolumne. Elon Musk will Kosten sparen und Autos online verkaufen. Außerdem: Wie viel Umsatz macht Scalable Capital? Und so sieht das neue Zalando-Hauptquartier aus.
1. März 2019 Sabrina Frangos

„Wir lösen den Unterschied zwischen Autovermietung und Carsharing auf“

Interview. Der Autovermieter Sixt will die Carsharing-Projekte der Automobilkonzerne BMW und Daimler angreifen – mit einer App für Vermietung, Sharing und Taxi-Dienste in einem.
28. Februar 2019 Jürgen Stüber

Exit für Berliner Influencer-Plattform Reachhero

Newsartikel. Reachhero bringt Youtuber und Instagram-Stars mit Firmen zusammen. Nun wurde das Startup von der Muttergesellschaft der Influencer-Agentur Mediakraft aufgekauft.
28. Februar 2019 Lisa Ksienrzyk

Die E-Roller-Anbieter stocken ihre Flotten erheblich auf

Einblick. Zum Saisonstart werden mehr Leihfahrzeuge auf die Straße kommen. Das Bosch-Venture Coup ändert zudem sein Preismodell – was Vor- und Nachteile mit sich bringt.
28. Februar 2019 Marco Weimer
Anzeige

Was CFOs 2019 im Blick haben müssen

Anzeige. Von den Arbeitsweisen über das Management bis hin zu neuen Technologien: Warum und wie Finanzdirektoren ihre Rolle im Unternehmen jetzt neu erfinden müssen.
28. Februar 2019 Sponsored Post

Daimler und BMW tun sich auch beim autonomen Fahren zusammen

Kurznachricht. Erst Mobility-Dienste, jetzt Roboterautos: Die größten Rivalen im Premium-Autogeschäft verkünden die nächste Partnerschaft. Diese soll aber auch offen für andere sein.
28. Februar 2019 Reuters

Die aktuellen Nachrichten vom 28. Februar 2019

Kurznachrichten. Finanzierungen, Daten, Personalien – was ist gerade los in der Startup-Szene? Hier bekommt ihr die wichtigsten News.
28. Februar 2019 Gründerszene Redaktion

Zalando erfüllte 2018 seine Wachstumsziele – aber nur knapp

Kurznachricht. Auch das vergangene Jahr schloss Zalando profitabel ab. Insbesondere ein gutes Weihnachtsgeschäfts half dem Online-Modehändler, seine Prognosen zu erfüllen.
28. Februar 2019 Pauline Schnor

So lief der Start von Movingas neuem Möbeltaxi-Service

Newsartikel. Seit vier Monaten testet das Umzugs-Startup seinen neuen Dienst Movinga Now. Damit lassen sich auch kleinere Transporte innerhalb von Berlin buchen. Mit Erfolg?
28. Februar 2019 Hannah Scherkamp und Caspar Schlenk

Ein Startup soll Europas Batterieproblem lösen

Hintergrund. Northvolt baut Europas größte Fabrik für Lithium-Ionen-Zellen. Gegründet haben die Firma zwei ehemalige Tesla-Manager. Sie planen auch eine Gigafactory in Deutschland.
28. Februar 2019 Carsten Dierig

6 Startups, die 2018 zum Unicorn wurden

Galerie. Im vergangenen Jahr haben es mehrere Tech-Firmen in den Club der Einhörner geschafft. Milliardenbewertungen gab es unter anderem für KI-Medikamente und smarte Mobilität.
28. Februar 2019 Jeida Elkersh

Blackberry verklagt Twitter wegen Patentverletzung

Kolumne. Der Smartphone-Pionier reichte Klage gegen den Nachrichtenkurzdienst ein. Außerdem: Startups, die 2018 zum Unicorn wurden, und N26 will weiter expandieren.
28. Februar 2019 Sabrina Frangos

N26 expandiert nach Brasilien – und konkurriert mit Milliarden-Startup

Newsartikel. Das Berliner Banking-Startup N26 will weiter expandieren. Nach einer Riesenfinanzierung im Januar gab es jetzt seine Pläne für den südamerikanischen Markt bekannt.
27. Februar 2019 Steve Haak

Volkswagen und Microsoft schließen strategische Partnerschaft

Newsartikel. Deutschlands größter Autokonzern VW macht sich fit für den digitalen Wandel. Die Daten der vernetzten ID-Familie sollen künftig in der Microsoft-Cloud liegen.
27. Februar 2019 Jürgen Stüber

220 Gewaltvideos pro Schicht traumatisieren Facebooks Moderatoren

Einblick. Der wohl schwerste Job bei Facebook: Videos von Gewalt und Missbrauch sichten und dann löschen. Der Konzern wollte die Arbeitsbedingungen ändern. Getan hat sich wenig.
27. Februar 2019 Benedikt Fuest (Die Welt)

Bosch steckt mehr Geld in kleine Tech-Firmen

Kurznachricht. Die VC-Tochter des Konzerns legt ihren vierten Fonds auf. Ein dreistelliger Millionenbetrag soll in Startups aus den aktuell trendigsten Tech-Bereichen fließen.
27. Februar 2019 Reuters

Die aktuellen Nachrichten vom 27. Februar 2019

Kurznachrichten. Finanzierungen, Daten, Personalien – was ist gerade los in der Startup-Szene? Hier bekommt ihr die wichtigsten News.
27. Februar 2019 Gründerszene Redaktion

Die ganze Wahrheit über die nächste Mobilfunk-Generation

Analyse. 5G werden Wunderkräfte zugesprochen. Der neue Standard soll Funklöcher stopfen, das Smartphone neu erfinden und das Telefonieren revolutionieren. Nur: Das stimmt alles nicht.
27. Februar 2019 Thomas Heuzeroth

Uber vs. Mytaxi – wer schlägt sich besser in Deutschland?

Infografik. Für beide Ridehailing-Unternehmen ist Deutschland ein wichtiger Markt – und es stehen große Entscheidungen an. Kann sich das deutsche Mytaxi gegen Uber behaupten?
27. Februar 2019 Caspar Tobias Schlenk

Warum der Stayfriends-Gründer jetzt Brettspiele aufs Smartphone bringen will

Interview. 2018 schied Michel Lindenberg bei dem Schulfreunde-Netzwerk aus. Auch mit seiner neuen App Elo will er Freunden helfen, Kontakt zu halten – über Mobile Games.
27. Februar 2019 Pauline Schnor

Ausgebranntes Tesla Model X auf zugefrorenem See gibt Rätsel auf

Kolumne. Die Nachricht löste Diskussionen in Foren und Kommentarspalten aus. Außerdem: VW investiert Milliarden in Ford-Tochter Argo und Ebay will sich mit Investoren einigen.
27. Februar 2019 Barbara Barkhausen
Anzeige

So finden Green-Economy-Startups und Kommunalwirtschaft zusammen

Anzeige. Es grünt so grün – wenn nachhaltige Startups mit etablierten Unternehmen zusammenarbeiten. Warum Gründer besonders in der Kommunalwirtschaft passende Partner finden.
26. Februar 2019 Sponsored Post

Vitafy übernimmt weiteren Wettbewerber

Kurznachricht. Im Januar kaufte der Münchener Händler für Fitnessnahrung die Marke Gymqueen auf. Nun folgt der nächste Kauf: Vitafy kauft das niederländische Unternehmen Bodylab auf.
26. Februar 2019 Timo Brücken

Elektrische Tretroller sollen doch auf Gehwegen fahren dürfen

Kurznachricht. Scheuer schafft den Gehweg ab, kritisiert die Fußgängerlobby. Einem Bericht zufolge haben Roller-Unternehmen eine Liberalisierung der geplanten Verordnung durchgesetzt.
26. Februar 2019 Jürgen Stüber

10 Millionen Euro für Michael Brehms KI-Startup

Kurznachricht. I2x aus Berlin entschlüsselt Telefonate mithilfe von Spracherkennung. Dahinter steckt der Szenekopf Michael Brehm. Jetzt gab es Geld von bekannten Investoren.
26. Februar 2019 Lisa Ksienrzyk

Diese Startups wollen den Alltag von alten Menschen verbessern

Überblick. Apps gegen Einsamkeit oder zur Alzheimer-Diagnose, Portale für die Vermittlung von Pflegekräften. Auch Digitalunternehmen haben Senioren als Kunden entdeckt.
26. Februar 2019 Jürgen Stüber

Microsoft-Mitarbeiter wollen nicht beim Töten helfen

Newsartikel. In Barcelona präsentiert Microsoft seine Augmented-Reality-Brille HoloLens 2. Die US-Armee ist hochinteressiert – doch dagegen begehren die Angestellten auf.
26. Februar 2019 Benedikt Fuest (Die Welt)

Die aktuellen Nachrichten vom 26. Februar 2019

Kurznachrichten. Finanzierungen, Daten, Personalien – was ist gerade los in der Startup-Szene? Hier bekommt ihr die wichtigsten News.
26. Februar 2019 Gründerszene Redaktion

Bank-Bericht: Delivery Hero sollte Asien lieber aufgeben

Newsartikel. Die Investmentbank Macquarie hat das Asiengeschäft von Delivery Hero analysiert und sieht schwarz. Ihr Rat: Die Berliner sollten den Markt in Fernost lieber verlassen.
26. Februar 2019 Lisa Ksienrzyk

Wie läuft das Fundraising bei Startups ab? Eine realistische Timeline

Fachbeitrag. Über Startup-Finanzierungen wird viel berichtet – aber wie laufen sie eigentlich genau ab? Ein Investor skizziert die einzelnen Schritte über vier Monate.
26. Februar 2019 Daniel Höpfner

„Es ist kein Geheimnis, wer die Börsenkandidaten in Deutschland sind“

Interview. Die Weltwirtschaft hat Angst vor einem Abschwung, doch die Gelder in Startups fließen weiter. Ein bekannter Investor glaubt, dass es bald eine Korrektur gibt.
26. Februar 2019 Caspar Tobias Schlenk

Medienbericht schildert traurigen Arbeitsalltag von Facebook-Moderatoren

Kolumne. 15 Dollar Stundenlohn, kaum Pausen und Drogen bei der Arbeit. Außerdem: Börsenaufsicht kritisiert erneut Elon Musk und endlich eine neue Android-App für Snapchat.
26. Februar 2019 Barbara Barkhausen

Bei Angst, Depressionen und Burnout müssen Chefs die richtigen Fragen stellen

Porträt. Stress am Fließband oder Mobbing im Büro machen Arbeitnehmer psychisch krank. Doch Arbeitgeber haben eine Fürsorgepflicht. Ein Startup will helfen, sie zu erfüllen.
25. Februar 2019 Jürgen Stüber

Stiftung Warentest attackiert Amazons Sterne-Bewertungen

Newsartikel. Testsieger der Stiftung Warentest schneiden in Amazon-Kundenbewertungen oft schlechter ab. Käufer ließen sich zu sehr von Freude oder Wut leiten, warnen die Tester.
25. Februar 2019 Karsten Seibel (Die Welt)

Die aktuellen Nachrichten vom 25. Februar 2019

Kurznachrichten. Finanzierungen, Daten, Personalien – was ist gerade los in der Startup-Szene? Hier bekommt ihr die wichtigsten News.
25. Februar 2019 Gründerszene Redaktion

Weniger VC-Geld für deutsche Firmen – aber mehr für Startups

Newsartikel. 2018 steckten Investoren mehr Geld in Startups als im Vorjahr. Weniger Kapital gab es dagegen für etabliertere Unternehmen und deutsche VCs.
25. Februar 2019 Reuters

Neuer DHDL-Juror Nils Glagau investiert in Insekten-Startup

Kurznachricht. Noch bevor der Orthomol-Chef in „Die Höhle der Löwen“ debütiert, beteiligt er sich an der Kölner Firma Isaac. Das Startup stellt Proteinpulver aus Insekten her.
25. Februar 2019 Lisa Ksienrzyk
Anzeige

„Unsere Schatzsucher finden in der Startup-Szene neue Technologien“

Anzeige. Was können Startups für die Bundeswehr leisten? Politiker, Experten und Unternehmer diskutierten in München die wachsende Bedeutung digitaler Innovationen.
25. Februar 2019 Sponsored Post

Exit für Careerteam aus Hamburg

Newsartikel. Mithilfe von Algorithmen sucht Careerteam aus Hamburg gut bezahlte Führungskräfte für die Digitalwirtschaft. Nun wurde das Unternehmen verkauft.
25. Februar 2019 Hannah Scherkamp

Gründer der Code University startet Programm für junge Unternehmer

Kurznachricht. Thomas Bachem will Leute, die höchstens 23 sind, zu Unternehmern ausbilden. Der Gründer hat dazu ein Programm aufgesetzt, das losgelöst von der Code University läuft.
25. Februar 2019 Lisa Ksienrzyk

Crowdfinanzierte Startup-Zahnbürste Amabrush kämpft mit Kritik

Einblick. Zu spät geliefert, funktioniert nicht – über das Produkt von Marvin Musialek hagelt es Beschwerden. Doch der Gründer des Zahnbürsten-Startups Amabrush wehrt sich.
25. Februar 2019 Pauline Schnor

Macht die Parkplätze teurer und fördert das Ridesharing

Kolumne. Ridesharing verspricht weniger Verkehr in den Städten. Studien zeigen ein gegenteiliges Bild. Aber das ist nicht die Schuld der neuen Mobilitätsanbieter.
25. Februar 2019 Don Dahlmann

Faltbare Smartphones: Huawei übertrumpft Samsung

Kolumne. Das Huawei-Gerät kostet 2299 Euro und soll das stagnierende Smartphone-Geschäft beleben. Außerdem: Twitter verliert Mitgründer und Microsofts Belegschaft protestiert.
25. Februar 2019 Barbara Barkhausen