Gastautor
Kerstin von Appen besetzt als Executive Search Consultant bei der Personalberatung i-potentials digitale Fach- und Führungspositionen in Medienhäusern und ist Expertin für digitale Transformationsthemen. Außerdem berät sie als Management-Coach Unternehmen und Einzelpersonen in Change-Prozessen. Die Herausforderungen, die mit der Veränderung von Print- zur Digitalvermarktung und der crossmedialen Vernetzung der verschiedenen Medienkanäle einhergehen, kennt sie aus eigener Erfahrung sehr gut; u.a. war sie bei der Axel Springer SE im digitalen Marketing für die Entwicklung neuer Websites und Verticals und deren Vermarktung verantwortlich.

Geschrieben von Kerstin von Appen

(function(){ if ('undefined' !== typeof gs && 'undefined' !== typeof gs.show_ads && true === gs.show_ads) { var f = (adSSetup.view === 'd') ? 's' : 'm'; var p = document.createElement('img'); p.style.display = 'none'; p.onerror = function() { var x = document.createElement('img').src = 'https://bt.mediaimpact.de/' + f + '.png?b=1'; }; p.onreadystatechange = p.onload = function() { if (!this.readyState || this.readyState === 'loaded' || this.readyState === 'complete'){ var x = document.createElement('img').src = 'https://bt.mediaimpact.de/' + f + '.png?b=0'; p.onload = p.onreadystatechange = null; } }; p.src = 'https://acdn.adnxs.com/ast/static/bar.jpg'; document.body.appendChild(p); } })();