Gastautor*in
Thomas Ramge und Viktor Mayer-Schönberger Thomas Ramge ist Autor und Journalist und hat mehr als ein Dutzend Sachbücher und einen Romane veröffentlicht. Er ist zurzeit Research Fellow am Center of Advanced Internet Studies. Seine Texte zu den großen digitalen Veränderungen unserer Zeit erscheinen unter anderem in brand eins, The Economist, Harvard Business Review und Foreign Affairs. Viktor Mayer-Schönberger ist Professor für Internetregulierung an der Oxford University, zuvor war er zehn Jahre lang Professor in Harvard. Im Deutschen Digitalrat berät er die Bundesregierung zu Datenpolitik.

Geschrieben von Thomas Ramge und Viktor Mayer-Schönberger