Neuer Bieter

Unternehmer Rudolf Wöhrl will Air Berlin kaufen

Kurznachricht. Er ist einer der reichsten Deutschen und mit der DHDL-Jurorin Dagmar Wöhrl verheiratet. Nun intressiert sich der Hobbypilot für die Krisen-Airline.

Myschleppapp

Diese Gründer wollen dich abschleppen

Porträt. Lohnen sich Jahresbeiträge für Automobilclubs, wenn kein Unfall passiert? Zwei Gründer glauben nicht – und basteln an ihrer eigenen Abschlepp-Lösung.

Studie

Jeder Zweite verschmäht Carsharing

Kurznachricht. Teilen liegt im Trend, heißt es. Das soll auch für das Auto gelten. Doch eine neue Aral-Studie zeichnet ein ganz anderes Bild vom Carsharing.

BMW und Daimler

Sixt heizt Fusionsgerüchte um deutsche Carsharing-Dienste an

Newsartikel. Spekulationen über ein Bündnis zwischen DriveNow und Car2Go gibt es schon länger. Jetzt hat der Sixt-Chef indirekt Gespräche dazu bestätigt.

Elektro-Lkw

Deutsche Post und Ford fahren mit großem Streetscooter-Modell vor

Kurznachricht. Der US-Autobauer und die Post haben in Köln einen gemeinsam produzierten Elektrolieferwagen vorgestellt – und schmieden schon weiter große Pläne.

Zug-Startup gerettet

Warum Flixbus nun mit Locomore kooperiert

Analyse. Locomore ist gerettet und Flixbus übernimmt den Ticketverkauf. Was steckt hinter der Zusammenarbeit? Welche Pläne hat der Fernbus-Anbieter auf der Schiene?

Rettendes Investment

Zug-Startup Locomore fährt wieder

Kurznachricht. Das Zug-Startup Locomore ist gerettet: Ein tschechisches Bahn-Unternehmen steigt bei den Berlinern ein. Marketing und Vertrieb übernimmt künftig Flixbus.

Autonome Kehrmaschinen

Berliner Mobility-Startup sammelt Millionen ein

Kurznachricht. Enway entwickelt selbstfahrende Reinigungsfahrzeuge. Mit dem Geld will das Gründerteam seine Plattform weiterentwickeln und neue Fahrzeuge testen.

Hyperloop-Startups

Deutscher Gründer: „Wir sind Elon Musk absolut ebenbürtig“

Interview. Nach langem Zögern will Elon Musk nun doch selbst den Hyperloop bauen. Was bedeutet das für Startups in dem Bereich? Wir haben einen deutschen Gründer gefragt.

Floatility

Woran dieses E-Tretroller-Startup bisher in Deutschland scheitert

Porträt. Floatility will elektrische Tretroller als Sharing-Dienst nach Hamburg bringen. Allerdings: Wer hierzulande mit den Fahrzeugen fährt, macht sich derzeit strafbar.

E-Rollator

Dieses Startup bringt deine Oma in Fahrt

Porträt. Ein junges Unternehmen aus Stuttgart entwickelt den Porsche unter den Gehhilfen – mit E-Motor und Sonderausstattung. Günstig ist der Rollator allerdings nicht.

Drohnen-Flotten

Startup von Ex-Elitesoldaten erhält Millionen-Investment

Newsartikel. Drei Ex-Fallschirmjäger und ein IT-ler erhalten für ihr Drohnen-Startup einen siebenstelligen Betrag. Mit dem Geld wollen sie den Papierkrieg mit Behörden vereinfachen.

Wasserstoffmotor

Was dieser Gründer besser machen will als BMW

Porträt. Keyou entwickelt einen alternativen Motor auf Wasserstoff-Basis. Der Gründer ist ein Ex-BMW-Manager. Der Konzern gab ein ähnliches Projekt vor einigen Jahren auf.

Experiment

Warum sich dieser Mensch als Autositz verkleidet hat

Kurznachricht. Wie reagieren Menschen auf ein fahrerloses Auto? Das wollten Forscher von einer US-Universität herausfinden. Und starteten ein außergewöhnliches Experiment.

Blindfahrt

So einfach lassen sich autonome Autos austricksen

Einblick. Aufkleber auf Straßenschildern sorgen dafür, dass falsche Informationen an die Auto-Software übermittelt werden. Eine Studie zeigt die Gefahrenquellen im Verkehr.

Forderung der Parteien

Flixbus sieht durch Busmaut sein Geschäftsmodell in Gefahr

Kurznachricht. Aktuell werden wieder die Forderungen nach einer Busmaut laut. Für das Fernbus-Startup Flixbus könnte die Maut ernsthafte Konsequenzen haben.

Umkämpfter Markt

Flightright – ein Startup mit Wachstumsfantasien

Exklusiv. gallery Mit Flugentschädigungen verdient Flightright Millionen – und will massiv weiterwachsen. Doch es gibt Probleme im Markt, die das erschweren könnten.

Imagekampagne

Warum der ADAC jetzt deine Mama ersetzen will

Test. „Don’t call Mum – call the ADAC“. Mit dieser Kampagne wirbt der Deutsche Automobilclub um Menschen unter 30 Jahren. Top oder Flop? Wir haben den Service getestet.
weitere Artikel
amplifypixel.outbrain