Neuer Nikola-Chef wehrt sich gegen Betrugsvorwürfe
LKW-Startup

Neuer Nikola-Chef wehrt sich gegen Betrugsvorwürfe

Seit Wochen sieht sich der junge US-Hersteller Nikola mit Betrugsvorwürfen konfrontiert. Gründer Milton musste gehen. Sein Nachfolger will die Kritik entkräften.

Gebrauchtwagen-Plattform

Auto1-Gründer Hakan Koç gibt Chefposten ab

Umbruch beim deutschen Vorzeige-Startup Auto1: Mitgründer Hakan Koç wechselt in den Aufsichtsrat. Der Schritt kommt vor einem erwarteten Börsengang.

Ottobahn

Autonome Schwebegondeln für die Stadtvernetzung

Sie soll energiesparender sein als die Tram und günstiger als eine Seilbahn: Die Ottobahn vereint beide Verkehrsmittel. Das Startup plant einen Test in München und will hoch hinaus.