Investoren

› Investoren A-Z
Intro Aviation GmbH
  • Intro Aviation GmbH
  • gegründet: September 2007
  • Status: aktiv

Intro Aviation GmbH

Flug- und Beteiligungsgesellschaft

Intro Aviation ist ein Partner in allen Bereichen der Luftfahrtindustrie. Im Jahr 2016 investierte Intro Aviation in den Aufbau eines neuen Low Cost Carrier in Südkorea, der voraussichtlich Anfang 2018 abhebt. Intro Aviation berät die Airline. Die Fluggesellschaft fliegt international mit einer Flotte von 21 Jets.

Intro Aviation erwarb die irische Regionalfluggesellschaft CityJet Ltd. von Air France im Jahr 2014. Mit einer Flotte von 20 Jets bedient CityJet ein Netzwerk hauptsächlich aus dem London City Airport und Dublin, die Ziele in Kontinentaleuropa, Großbritannien und Irland verbinden. Bis zur Übernahme CityJet war lediglich ein ACMI-Betreiber für Air France.

Im Jahr 2003 erwarb Intro Aviation den Verlust der deutschen Tochtergesellschaft Deutsche BA durch British Airways, um das Unternehmen auf dem Markt mit der neuen Marke dba und einem neuen Konzept zu positionieren.

Die dba wurde nach einer klaren Strategie im Hochfrequenzbereich als Single Class Full-Service-Airline mit einem neuen Tarifkonzept umstrukturiert. Nach nur 15 Monaten und zum ersten Mal in ihrer 12-jährigen Firmengeschichte ist die dba profitabel - mit nur geringem Personalabbau.

Intro Aviation hat eine Erfolgsbilanz als Luftfahrt-Investmentgesellschaft - bis heute hat Intro Aviation erfolgreich in verschiedene notleidende Fluggesellschaften investiert. Bei einer Due-Diligence-Prüfung wird eine Investition in Betracht gezogen, die mit einer positiven Prognose für ein Going-Concern zu rechnen ist.

Kontakt zu Intro Aviation GmbH

Webprofile von Intro Aviation GmbH

Disclaimer: Die Informationen über die Beteiligungen von Intro Aviation GmbH basieren auf jedermann zugänglichen Informationsquellen, insbesondere dem deutschen und englischen Handelsregister. Allerdings besteht eine Interpretationsleistung der Redaktion dahingehend, dass diese Anteile von den Firmen Dagmar Wöhrl, Hans Rudolf Wöhrl gehalten werden, welche die Redaktion in einem Profil zusammengeführt hat. Es können dennoch Unterbeteiligungen, treuhänderische Beteiligungen oder anderweitige Beteiligungsverhältnisse bestehen. Die Anteile der Gesellschafter wurden auf ganze Prozente gerundet, daher können diese von den realen Verteilungen leicht abweichen. Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie unrichtige Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollen, kontaktieren Sie uns bitte oder schreiben Sie eine E‑Mail an datenbank [ät] gruenderszene.de.