Personen

› Personen A-Z
Alexander Sixt

Alexander Sixt

Vorstand Sixt SE

Details von den Internet-Aktivitäten und -Beteiligungen von Alexander Sixt (Vorstand Sixt SE) gibt es hier.

Alexander Sixt wurde im Februar 2015 in den Vorstand des weltweit tätigen Mobilitätsdienstleisters SIXT SE berufen. Als Vorstand Organisation und Strategie ist er für die Bereiche Konzernstrategie, M&A, zentraler Einkauf, Prozessmanagement sowie die neuen Mobilitätsangebote des Konzerns wie das Premium-Carsharing DriveNow verantwortlich. Zudem ist er für das globale Personalwesen sowie die Leitung aller Shared Services- und Verwaltungsfunktionen zuständig. Alexander Sixt trat im Jahr 2009 in die Sixt-Gruppe ein. Von 2009 bis 2010 war Herr Sixt für die Konzeption und Umsetzung des Effizienzprogramms der Sixt Leasing AG zuständig. Von 2010 bis 2015 war er als Leiter Unternehmensentwicklung und Strategie der heutigen Sixt SE tätig. In dieser Funktion verantwortete er alle Projekte in den Bereichen Strategie und M&A sowie die Programme zur Erhöhung der Effizienz im Unternehmen. Ferner verantwortete er den zentralen Einkauf und die Mobilitätsangebote wie bspw. DriveNow. Vor seinem Wechsel zu Sixt war Alexander Sixt Senior Consultant im Kompetenzzentrum Corporate Performance and Restructuring von Roland Berger. Sein Schwerpunkt lag dabei auf Finanzierungsund Restrukturierungsthemen im Automotive- und Industrie-Sektor. Zuvor gehörte Alexander Sixt der M&A-Abteilung der Deutschen Bank in London an. Alexander Sixt, 1979, erwarb einen Master-Abschluss (M. Sc. Hons.) in Corporate Finance an der City University London und schloss ebenfalls sein Studium an der ESCP Europe in Paris als DiplomKaufmann sowie mit einem Diplome de Grande Ecole mit Auszeichnung ab.

Bisherige Berufsstationen von Alexander Sixt

Firma / Position Zeitraum
MyStocks

Geschäftsführer

(Börsen Community)

9/2009 bis 10/2012

Webprofile von Alexander Sixt

Disclaimer: Die Informationen über die Beteiligungen basieren auf jedermann zugänglichen Informationsquellen, insbesondere dem deutschen und englischen Handelsregister. Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Anteile der Gesellschafter wurden auf ganze Prozente gerundet, daher können diese von den realen Verteilungen leicht abweichen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie unrichtige Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollen, kontaktieren Sie uns bitte oder schreiben Sie eine E‑Mail an datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene