Personen

› Personen A-Z
Heinrich Prokop

Heinrich Prokop

Investor 2 Minuten 2 Millionen

Details von den Internet-Aktivitäten und -Beteiligungen von Heinrich Prokop (Investor 2 Minuten 2 Millionen) gibt es hier.

Nach seinem Studium und beruflichen Stationen in Deutschland übernahm der gebürtige Traismaurer Heinrich Prokop 1992 in der siebten Generation den Familienbetrieb Gutschermühle, einen klassischen österreichischen Mühlenbetrieb und transformierte ihn innerhalb von 10 Jahren zu einem der erfolgreichsten europäischen Cerealienproduzenten für Müslis und Müsliriegel.

Seit dem Verkauf an die Schweizer HACO-Gruppe 2009 agiert Prokop als CEO der Gutschermühle Traismauer GmbH sowie als Vorstandsmitglied in der CBG Holding der HACO-Gruppe.

2013 gründete er gemeinsam mit der Holländerin Marloes Voermans die Investmentfirma Clever Clover in Amsterdam, die sich auf Beteiligungen in „Early Stage Companies“ in traditionellen Sektoren – abseits der Welt von Apps und Digitalbusiness – spezialisiert hat. Dabei agiert Clever Clover nicht nur als Geldgeber, sondern unterstützt die jeweiligen Start ups mit Know-how, Netzwerken und einem Expertenpool in den Kernfeldern des jeweiligen Unternehmens, um es gemeinsam mit den Gründern zum Erfolg zu führen.

Sein profundes Wissen über Finanzmanagement, Fertigung, Produktion und Supply Chain konnte der begeisterte Hobbyläufer schon bei unzähligen Start ups unter Beweis stellen, ist Clever Clover mit seinen Investmentfonds NEO I und NEO II doch mittlerweile an über 30 Firmen in Österreich, Holland oder UK beteiligt. Als CEO von Clever Clover und Managing Director der NEO Investments BV hat Prokop seine Berufung und gleichzeitig größte Herausforderung gefunden. „Never give up“, dieses Motto begleitet Prokop nicht nur seit Jahren, es ist auch der Tipp, den er all „seinen“ Start ups mit auf den Weg gibt.

Bisherige Berufsstationen von Heinrich Prokop

Firma / Position Zeitraum

Disclaimer: Die Informationen über die Beteiligungen basieren auf jedermann zugänglichen Informationsquellen, insbesondere dem deutschen und englischen Handelsregister. Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Anteile der Gesellschafter wurden auf ganze Prozente gerundet, daher können diese von den realen Verteilungen leicht abweichen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie unrichtige Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollen, kontaktieren Sie uns bitte oder schreiben Sie eine E‑Mail an datenbank [ät] gruenderszene.de.