Personen

› Personen A-Z
Julian Valdenaire

Julian Valdenaire

Gründer & Co-CEO Eteleon AG

Details von den Internet-Aktivitäten und -Beteiligungen von Julian Valdenaire (Gründer & Co-CEO Eteleon AG) gibt es hier.

Julian Valdenaire studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität München. Er ist Mitgründer mehrerer Internetunternehmen mit erfolgreichem Exit, unter anderem: Fortuneglobe GmbH (Verkauf Minderheitsbeteiligung, Jahr 2000), eteleon AG (Börsengang in 2006, Verkauf an Drillisch AG in 2009), Tarifhaus AG (Gründung 2016, Verkauf an den Mobilfunknetzbetreiber Telefónica Germany GmbH & Co. OHG im Jahr 2019). Er war im Zeitraum 2009 bis Ende 2015 im Konzern der Drillisch AG (heutige 1&1 Drillisch AG) in zahlreichen Führungspositionen tätig. Dort verantwortete er zuletzt als Konzernbereichsvorstand gemeinsam mit seinem Bruder Tobias Valdenaire die Bereiche Vertrieb&Marketing; Online und Shops. Julian Valdenaire war Initiator und Managing Director von Mobile Ventures, dem Corporate VC der 1&1 Drillisch AG mit Fokus auf Beteiligungen im Mobilfunkbereich. Julian Valdenaire ist beratend für Startups und Gründer tätig und in verschiedenen Immobilienprojekte investiert.

Artikel bei Gründerszene zu Julian Valdenaire

Bisherige Berufsstationen von Julian Valdenaire

Firma / Position Zeitraum
Eteleon

Gründer & Co-CEO

()

6/2006 bis heute

Disclaimer: Die Informationen über die Beteiligungen basieren auf jedermann zugänglichen Informationsquellen, insbesondere dem deutschen und englischen Handelsregister. Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Anteile der Gesellschafter wurden auf ganze Prozente gerundet, daher können diese von den realen Verteilungen leicht abweichen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie unrichtige Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollen, kontaktieren Sie uns bitte oder schreiben Sie eine E‑Mail an datenbank [ät] gruenderszene.de.