Unternehmen

› Unternehmen A-Z
Amazon EU S.à.r.l.
  • Amazon EU S.à.r.l.
  • gegründet: 2006
  • Status: aktiv

Amazon BuyVip

Shopping-Club

Ehemals BuyVIP ist ein Shopping Club, in welchem die Mitglieder in regelmäßigen Abständen exklusive Verkaufsangebote der führenden Markenartikelhersteller angeboten bekommen. Die Mitglieder können sich kostenlos registrieren und erhalten bis zu 70 % Rabatt auf Mode- und Lifestyle-Marken aus den verschiedensten Kategorien wie Bekleidung, Wohnen, Beauty, Accessoires und Elektronik. Geliefert wird in das europäische Ausland und das Mitglied bezahlt die bestellte Ware erst, wenn der Versand erfolgt ist. Die Verkaufsaktionen sind zeitlich befristet und werden in drei Kategorien Damen, Herren, Wohnen eingeteilt. Die meisten Verkaufsaktionen starten bei Amazon BuyVIP um 7 Uhr morgens und laufen zwischen drei und fünf Tagen. Zudem haben die Mitglieder des Shopping Clubs die Möglichkeit in einem Amazon BuyVIP Outlet spezielle und ständig wechselnde Artikel mit hohen Rabatten zu shoppen. Für den Einkauf im Shopping Club stehen den Mitgliedern auch eine App für das iPhone und Android zur Verfügung. Ehemals BuyVIP wurde 2006 von Gerald Heydenreich und Gustavo Brusilovsky nach spanischem Vorbild gegründet. Kurz nachdem die Shopping-Community veröffentlichte, dass sie einen Wachstum im ersten Halbjahr in 2010 von 104 % hatten, bekundete der E-Commerce-Riese Amazon Interesse an einem Kauf. Im weiteren Verlauf wurde BuyVIP letztlich in 2010 von Amazon übernommen und umbenannt in Amazon BuyVIP. Bernhard Steffens übernahm die Geschäftsführung von Amazon BuyVIP als Country Manager bis ins Jahr 2012. Seit Mai 2012 ist Andreas von der Heydt als Country Manager Germany bei Amazon BuyVIP tätig. Ehemals BuyVIP ist nun komplett in den E-Commerce-Giganten integriert.

Amazon BuyVip Team

Übersichtskarte für Amazon BuyVip

Kontakt zu Amazon BuyVip

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene