Unternehmen

› Unternehmen A-Z
CI HUB GbmH
  • CI HUB GbmH
  • gegründet: Februar 2018
  • Status: aktiv

CI HUB

MarTech Software

Allein in Deutschland geben Unternehmen jährlich mehr als 3 Milliarden Euro für händisch von Agenturmitarbeitern durchgeführte Anpassungen von Werbematerialien aus. CI Regeln der Unternehmen werden noch umständlich in PDF und Webseiten erfasst. Sie bieten jedoch keine Unterstützung in der täglichen Arbeit. Inhalte der Werbemaßnahmen und Kundenkommunikation – wie Bilder, Inhaltstexte, Videos, Fonts oder Farben – sind in Archiven oder in digitalen Systemen wie DAM oder CMS abgelegt. Eine Verknüpfung der Systeme und Inhalte fehlt meist.

Die smarte CI HUB Anwendung speichert in einer zentralen Cloud-basierten Datenbank alle CI Regeln und Brand Elemente. Es werden externe Contentquellen – wie Bilddatenbanken, CMS oder CRM Systeme – angebunden und über die CI HUB verknüpft. Dadurch erhält der Ersteller von Werbebotschaften – gleich ob Agentur-, Marketing- oder Retailmitarbeiter – in seinen gewohnten Anwendungen und entsprechend seines Wunsches fertige Layouts mit passendem Inhalt. Dies alles dynamisch erzeugt durch das CI HUB -Panel. Das spart nicht nur enorm viel Geld, sondern auch Zeit. CI HUB erhöht zudem die Qualität und stärkt die Brand awareness.

Das Gründerteam hat in den vergangenen Jahren ein monolithisches Brand Management System auf Web Basis erstellt und erfolgreich vertrieben. Nun wird es sein Know How und seinen Marktzugang nutzen, um den USP der Anwendung allen Systemen zugängig zu machen und dadurch einen neuen Standard zu setzen.

CI HUB Team

Finanzierung von CI HUB

Finanzierungsart:
Bewertung: unbekannt
Datum der Datenerhebung: 13.11.2018

Gesellschafter von CI HUB

Übersichtskarte für CI HUB

Kontakt zu CI HUB

Webprofile von CI HUB

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus!
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene