Unternehmen

› Unternehmen A-Z
Conrad Connect GmbH
  • Conrad Connect GmbH
  • gegründet: 2016
  • Status: aktiv

Conrad Connect

IoT-Plattform für Smart Living

Conrad Connect ist die führende IoT-Plattform für Smart Living. Sie ermöglicht es, intelligente Geräte, Apps und Services über ein frei konfigurierbares Dashboard miteinander zu vernetzen und so komplexe Abläufe durch ein übersichtliches Regelsystem zu automatisieren. Das Ziel von Conrad Connect: Das Leben der Nutzer langfristig einfacher zu machen. Egal ob Fitness-Tracking oder heimisches Energiemanagement – über Conrad Connect lassen sich Dienste und Devices aus allen denkbaren Lebensbereichen einbinden und kausal verknüpfen.

Das Portfolio von Conrad Connect umfasst die Produkte zahlreicher Marken, die herstellerunabhängig über die Plattform miteinander verbunden werden können. Dazu zählen u. a. Philips, Fitbit, Amazon Echo, Nokia, Google Home und Nest Labs.

Die Conrad Connect GmbH wurde 2016 gegründet und sitzt in Berlin. Sie ist ein Spin-off der Conrad Electronic SE.

Conrad Connect Team

Kontakt zu Conrad Connect

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene