Unternehmen

› Unternehmen A-Z
Inhaber Heiko Kreiter
  • Inhaber Heiko Kreiter
  • gegründet: Juni 2002
  • Status: aktiv

Diginights

Eventportal

Diginights.com – die große Eventplattform mit über 17.000 zukünftigen Events im Kalender und bis zu 700.000 Visits im Monat, davon 510.000 Unique User. Diginights verbindet das Nightlife mehrsprachig in aktuell 15 Ländern in 150 Regionen und ist darüber hinaus Offline auf tausenden Veranstaltungen mit Fotografen und auf ca. 50 Festivals pro Jahr präsent. Die Agentur Diginights-Media betreut Clubs und andere Locations von der Veranstaltungskonzeption über Marketing und Promotion bis hin zum Booking und der Produktion vor Ort. Als Full-Service Agentur für Veranstalter und Produkte im Nachtleben betreuen wir die Vermarktung, Medienkooperationen, den Internetauftritt, Social Media- und Suchmaschinenmarketing. Die Eventagentur Diginights veranstaltet rund 20-30 Events pro Monat in ca. 10 Städten. Darunter Labels wie Soul2Soul, die bereits mehr als 12 Jahre erfolgreich am Markt etabliert sind. Neben Clubevents sind auch kleinere Tagesfestivals Teil unserer Arbeit. Um Marken erlebbar zu machen organisieren wir auch B2C und B2B Events - unter anderem im Automotive Bereich.

Diginights Team

Finanzierung von Diginights

Finanzierungsart: Gegründet
Bewertung: unbekannt
Datum der Datenerhebung: 01.06.2002

Gesellschafter von Diginights

Übersichtskarte für Diginights

Kontakt zu Diginights

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus!
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene