Unternehmen

› Unternehmen A-Z
Eylean Board
  • Eylean Board
  • gegründet: Juli 2011
  • Status: aktiv

Eylean

Projektmanagement-Software

Eylean Board ist ein anpassungsfähiges agiles Projektmanagement-Tool für Projektteams unterschiedlicher Größe für alle Branchen. Die Benutzer können die Task Boards entsprechend ihren Arbeitsprozessen anpassen oder vordefinierten Scrum-, Kanban- oder TFS-Vorlagen verwenden. Teams können einen gemeinsamen Arbeitsbereich mit mehreren Boards erstellen, die verschiedene Projekte darstellen. Die Benutzer können in den jeweiligen Aufgaben kommentieren, Infos teilen, anderen Kollegen Aufgaben zuweisen und Dateien hinzufügen. Im Team kann der Zugriff auf die Boards mit Benutzerberechtigungen geregelt werden. Mit Hilfe der Zeiterfassung und der Anzahl der abgeschlossenen Aufgaben kann der Fortschritt und die Zielerreichung verfolgt werden.. Zu den weiteren Features gehören Drag-and-Drop-Funktionalität (für Aufgaben und Boards), Zeitplan oder Roadmap-Ansicht von Projektmeilensteinen und -terminen, Projekt-Dashboards, die Anzeige von Arbeitsfortschritt und Gesamtstatus, sowie diverse Berichte (wie Burndown-Charts und kumulative Workflow-Diagramme) zur Messung von Performance und anderen Schlüsselkennzahlen. Eylean Board ist weltweit zur einfachen Vor-Ort-Installation unter MS Windows verfügbar. Die Lizenzierung erfolgt je Benutzer pro Monat (je mehr Benutzer und je länger der Vertrag abgeschlossen wird, desto günstiger) mit verschiedenen Support-Pakete je nach Anforderungen.

Eylean Team

Kontakt zu Eylean

  • Fon:

    00370-5-275 1205

  • E‑Mail:

    info [ät] eylean.com

  • Adresse:

    Gyneju Street 14-24, LT-01109 - Vilnius, Litauen

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene