Unternehmen

› Unternehmen A-Z
GradeView UG GradeView UG
  • GradeView UG
  • gegründet: Februar 2013
  • Status: inaktiv

GradeView

Notenvergleichsportal

GradeView ist ein 2013 gegründetes Online-Portal für Studenten mit Sitz in Passau. Der Grundgedanke ist dabei, dass Studenten mit Hilfe dieses Tools ihre gesamten Noten verwalten, sich deutschlandweit mit anderen anonym vergleichen und passende Jobs und Arbeitgeber finden. Auf der Website können sich Studenten kostenlos registrieren und so ihr individuelles Profil erstellen, indem sie Studiengang, -art und grundlegende Daten eintragen. Mit Hilfe dieses Tools können nun Noten und Creditpoints verwaltet und auswertet werden. Grafiken veranschaulichen dabei das Resultat, zum Beispiel den Durchschnitt pro Semester oder den Gesamtdurchschnitt. Angezeigt wird jeweils die individuelle Leistung und der deutschlandweite Vergleich. Mit dem sogenannten Rückwärtsrechner erfährt man, wie man zur angestrebten Gesamtnote kommen kann. Unter der Rubrik „Stellen“ werden dem User Jobangebote zugewiesen, die zu seinem Profil passen, und im Bereich „Unternehmen“ befinden sich Firmen-Profile mit Bewertungen, u.a. auch Angaben zum Gehalt. Unternehmen können bei GradeView kostenpflichtig ein Profil erstellen und so Kontakte zu den Studenten aufbauen. Eine Besonderheit ist hierbei, dass Firmen nicht nur über Anzahl der Besucher ihres Employer Branding Profils informiert werden, sondern auch statistische Angaben über Studiengang, Hochschule und Studienart ihrer Besucher erfahren. GradeView ist somit das erste Portal, das Notenmanagement, Leistungsvergleich und Recruiting miteinander verbindet.

GradeView Team

Finanzierung von GradeView

Finanzierungsart: Gegründet
Bewertung: unbekannt
Datum der Datenerhebung: 13.11.2014

Gesellschafter von GradeView

Übersichtskarte für GradeView

Kontakt zu GradeView

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene