Unternehmen

› Unternehmen A-Z
Curated Shopping GmbH
  • Curated Shopping GmbH
  • gegründet: November 2011
  • Status: aktiv

Modomoto

E-Commerce (Curated Shopping Service)

Modomoto bringt „Männer“ und „Shopping“ zusammen: durch die Kombination hochwertiger Marken, echter Modeexperten und einem kostenlosen Rundum-Sorglos-Service für alle Stil- und Modethemen. Als erster und größter Curated Shopping Service in Deutschland und Österreich, eröffnete Modomoto seit Dezember 2011 shoppingmüden Männern eine völlig neue Kauf-Erfahrung - eine ohne Shopping. Das Berliner Unternehmen war zugleich Verbindung und echte Alternative zum klassischen Einkaufen im stationären Handel sowie zum Befüllen eines Warenkorbs im E-Commerce: Flexibilität, Auswahl und Versandkomfort wie in einem Online-Shop, ergänzt durch die Modeexpertise echter Berater, die man sich im stationären Handel wünschen würde.
Von Box zu Box lernte das Team von Modomoto seine Kunden so besser kennen. Der Service von Modomoto war simpel, effektiv und schenkte dem shoppingmüden Kunden Zeit, die er mit angenehmeren Dingen des Lebens verbringen kann.

Im Dezember 2012 startete der Box-Versand nach Österreich.
Seit März 2013 macht eine iPhone-App den Service noch komfortabler.

Am 29.05.2019 wurde bekannt, dass Modomoto sich mit seinem Konkurrent Outfittery zusammentut und von da an nur noch als Outfittery operieren wird.

Modomoto Team

Finanzierung von Modomoto

Finanzierungsart: Funded
Bewertung: unbekannt
Datum der Datenerhebung: 16.05.2013

Gesellschafter von Modomoto

Übersichtskarte für Modomoto

Kontakt zu Modomoto

Webprofile von Modomoto

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene