Unternehmen

› Unternehmen A-Z
Pixolus GmbH
  • Pixolus GmbH
  • gegründet: Dezember 2013
  • Status: aktiv

Pixolus

Softwareentwicklung und Bilderkennung

Pixolus bietet Software und Anwendungen (App) zur optischen Datenerfassung und Bilderkennung (OCR). Statt Daten abzutippen oder abzuschreiben, werden diese per Kamera erfasst und digitalisiert. Dabei findet die Bilderkennung direkt auf dem mobilen Endgerät (Smartphone, Tablet) statt. Die Daten sind direkt nach der Aufnahme verfügbar und können je nach Anwendungsbereich entweder auf dem Mobilgerät verwendet oder über Backend-Server bis an SAP-Systeme weitergereicht werden. Zeitgleich wird die jeweilige Erfassung per Foto für Dokumentations- bzw. Nachweiszwecke festgehalten. Erstes konkretes Anwendungsfeld: Die App pixometer zur mobilen Ablesung von Zählerständen (Gas, Wasser, Strom) sowohl für Kunden als auch für Energieversorger, Stadtwerke und Messdienstleister (z.B. per MDE-Gerät). Weitere Anwendungsoptionen: z.B. Erfassung von Kassenbons, Barcodes, Überweisungsträgern, IBAN und Formularinhalten. Die Algorithmen können auch in bestehende Apps integriert werden, da pixolus Software-Komponenten an Entwickler lizenziert. pixolus bietet zudem Beratung und Auftragsentwicklung u.a. in den Bereichen Bild- und Objekterkennung, Machine Learning und Data Mining.

Artikel bei Gründerszene zu Pixolus

Pixolus Team

Finanzierung von Pixolus

Finanzierungsart: Gegründet
Bewertung: unbekannt
Datum der Datenerhebung: 23.01.2015

Gesellschafter von Pixolus

Übersichtskarte für Pixolus

Kontakt zu Pixolus

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene