Unternehmen

› Unternehmen A-Z
refixo UG
  • refixo UG
  • gegründet: März 2014
  • Status: aktiv

Refixo

Preisvergleich für Reparaturbetriebe

Das Berliner Internetunternehmen refixo ( www.refixo.de ) ist mit einem innovativen Service gestartet: Über den Reparatur Preisvergleich finden die Verbraucher ab sofort schnell, kostenlos und ohne Umwege Reparaturbetriebe in ihrer Nähe. Reparaturbetriebe profitieren ihrerseits von einem wachsenden Kundenstamm und steigendenden Umsätzen. Auf refixo.de können die Verbraucher die unabhängigen Kundenbewertungen nach bisherigen Erfahrungen durchsuchen und Preise mit einem Klick vergleichen. Nicht nur die Verbraucher profitieren von dem Reparatursuchservice. Kleine und große, lokale und online Reparaturbetriebe haben die Möglichkeit, ihren Service, ohne großen Aufwand, in einem aussagekräftigen Profil auf der Internetplattform zu präsentieren. refixo sorgt durch innovative Applikationen und eine optimale Suchmaschinen-Platzierung für eine erfolgversprechende Vermarktung der Unternehmen. Potentielle Kunden können sich über soziale Netzwerke, Handy- sowie Web-Apps und QR-Codes jederzeit mobil über gerade benötigte Serviceleistungen informieren. Durch diese einfache Werbemaßnahme können die Reparaturbetriebe die Bekanntschaft ihres Betriebes erhöhen, neue Kundengruppen erschließen und zahlreiche Aufträge erhalten.

Artikel bei Gründerszene zu Refixo

Refixo Team

Finanzierung von Refixo

Finanzierungsart: Gegründet
Bewertung: unbekannt
Datum der Datenerhebung: 15.10.2014

Gesellschafter von Refixo

Übersichtskarte für Refixo

Kontakt zu Refixo

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene