Unternehmen

› Unternehmen A-Z
SavingGlobal GmbH SavingGlobal GmbH
  • SavingGlobal GmbH
  • gegründet: Oktober 2012
  • Status: inaktiv

SavingGlobal

Online-Marktplatz für Festgelder

Unter der Marke WeltSparen bietet die SavingGlobal GmbH seit 2013 einen Online-Marktplatz für europäische Festgelder und gewährt Sparern kostenfreien Zugang zu europäischen Festgelder. Die Partnerbanken auf Weltsparen sind ausnahmslos zugelassene Kreditinstitute aus anderen europäischen Ländern, das heißt aus der Europäischen Union sowie aus Norwegen. Sie sind bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als in Deutschland grenzüberschreitend tätige Kreditinstitute registriert. Alle über WeltSparen angebotenen Festgelder unterliegen der jeweiligen nationalen, gesetzlich garantierten Einlagensicherung. Diese ist innerhalb der EU harmonisiert und beträgt 100.000 Euro je Konto und Kunde. Auf dem Online-Marktplatz können Privatkunden mit ständigem Wohnsitz in Deutschland ein kostenloses Girokonto eröffnen (das sogenannte WeltSpar-Konto) und im gesicherten Onlinebanking Festgelder ausgewählter Partnerbanken aus dem europäischen Ausland abschließen. Die Mindesteinlage der verschiedenen Festgeldkonten variiert dabei je Partnerbank und beginnt ab 5.000 Euro. Für den Kunden sind alle Leistungen der SavingGlobal GmbH, darunter insbesondere die Führung des WeltSpar-Kontos, der Zahlungsverkehr ins Ausland, sowie der Abschluss eines Festgelds gebührenfrei. WeltSparen bietet attraktive Festgelder ausgewählter Partnerbanken an, ist selbst aber keine Bank. WeltSparen kooperiert daher mit der MHB-Bank aus Frankfurt am Main, bei der die WeltSpar-Konten geführt werden. Die MHB-Bank wurde 1973 gegründet und hat Ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Die MHB-Bank besitzt eine deutsche Banklizenz, unterliegt der gesetzlichen Einlagensicherung (nach dem Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz, EAEG) und der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin).

Übersichtskarte für SavingGlobal

Kontakt zu SavingGlobal

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene