Unternehmen

› Unternehmen A-Z
SumUp Payments Limited
  • SumUp Payments Limited
  • gegründet: November 2011
  • Status: aktiv

SumUp

Mobile Payment

SumUp ist der führende Mobile Point of Sale (mPOS) Anbieter in Europa. Das Ziel des Unternehmens ist es, den Zahlungsmarkt weltweit zu revolutionieren. Mit SumUp können Händler Karten einfach, sicher und günstig mit ihrem Smartphone oder Tablet akzeptieren. Die Lösung für die mobile Akzeptanz von Kartenzahlungen besteht aus einem proprietären und EMV zertifizierten End-to-End Payment Gateway, Terminal-Hardware und mobilen Apps. SumUp berechnet in Deutschland lediglich 0,95% für EC- und 2,75% für Kreditkarten-zahlungen. SumUp ist von der Financial Conduct Authority (FCA) als Zahlungsinstitut autorisiert und ist Europay, MasterCard und Visa (EMV) sowie PCI-DSS zertifiziert. Damit entspricht SumUp den höchsten Sicherheitsstandards für Kartenzahlungen. Seit dem Markteintritt im August 2012 ist SumUp in mehreren europäischen Ländern expandiert und bereitet aktuell die globale Expansion mit seinem Team von 140 Mitarbeitern aus 20 Nationen vor. SumUp hat seine größten Standorte in Berlin, London, Dublin, Moskau und São Paulo. Das Unternehmen ist durch American Express, Groupon, BBVA Ventures und andere namhafte Venture Capital Firmen finanziert.

Artikel bei Gründerszene zu SumUp


SumUp Team

Finanzierung von SumUp

Finanzierungsart: gegründet
Bewertung: unbekannt
Datum der Datenerhebung: 03.09.2014

Gesellschafter von SumUp

Übersichtskarte für SumUp

Kontakt zu SumUp

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene