Unternehmen

› Unternehmen A-Z
GbR Ott Hannes & Jacob Matthias
  • GbR Ott Hannes & Jacob Matthias
  • gegründet: 2012
  • Status: aktiv

TAKE A SHOT

E-Commerce

Übersetzt bedeutet "take a shot" sich etwas zu trauen oder einen Versuch zu wagen. 2012 begannen Hannes und Matze damit, dieses Motto in die Tat umzusetzen und sie gründeten ihr Label. Heute gehören insgesamt 9 Leute zum Team und unterstützen die Gründer im Kundensupport, Produktdesign, Social Media, Sales, der Organisation und Planung und der PR. Diese geben alles, um auch die kühnsten Holzaccessoires-Träume wahr zu machen.

TAKE A SHOT, ein Kollektiv Design-verliebter Jungunternehmer aus Leipzig. Seit 2012 entwerfen sie Brillen, Sonnenbrillen und Uhren im Material-Mix aus Holz, Stein, Metall und Acetat.

Das Designkonzept setzt dabei auf einen Material-Mix: TAKE A SHOT vereint Brillengestelle aus Baumwollacetat und Kunststoff mit Bügeln aus Holz und Uhrenmodelle mit Holz-, Stein- und Metallapplikationen und Leder- oder veganen Mesh-Armbändern.

Holz und Stein sind organische Materialien. TAKE A SHOT setzt auf die Haptik, die einzigartige Maserung und das angenehme Tragegefühl. Kunststoff und Acetat sind flexible Materialien und lassen Spielraum für jede Art der Gestaltung, Metall gibt d Produkten ein elegantes Finish.

TAKE A SHOT Team

Übersichtskarte für TAKE A SHOT

Kontakt zu TAKE A SHOT

Für die Richtigkeit der aufgeführten Inhalte in den Bereichen der Datenbank wird keine Gewähr übernommen. Die Zusammenstellung der Informationen hegt darüber hinaus keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr falsche Angaben korrigieren oder entfernen lassen wollt, kontaktiert uns bitte per E‑Mail unter datenbank [ät] gruenderszene.de.

Unterstütze unabhängigen Journalismus! Wieso mitmachen?
Hinter unserem kostenlosen digitalen Angebot stehen 1.500 Stunden Recherche, Analyse, vertrauliche Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf Gründerszene ist einzigartig. Mit unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten.
Dafür brauchen wir deine Unterstützung – es dauert nur einen Moment und du kannst uns schon ab einem Euro fördern. Vielen Dank.
Unterstütze Gründerszene